Low Carb Protein Bananen Käsekuchen

Low Carb Protein Bananen Käsekuchen

Die kalorienarme Quark-Versuchung

Mittel
65 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 116 kcal
pro 100 g
Kohlenhydrate 8 g
pro 100 g
Proteine 12 g
pro 100 g
Fett 3 g
pro 100 g

Zutaten:
Personen

1 große reife Banane
4 Eier
4 EL Agavendicksaft
750 g Magerquark
30 g
Shape Shake Probierportion Vanille-Geschmack
etwas
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
als Topping
30 g Mandelblättchen

Zubereitung des Low Carb Protein Bananen Käsekuchens

  • Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Die Banane in einer größeren Rührschüssel mit der Gabel zermatschen. Die Eier und den Agavendicksaft dazugeben und alles mit einem Schneebesen vermengen.
  • Den Magerquark ebenfalls in die Schüssel geben und gut verrühren.
  • Anschließend das Proteinpulver (Shape Shake) unter die Masse heben, bis keine Klümpchen mehr da sind.
  • Das Ganze kommt dann in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) und wird für 55-60 Minuten im Ofen gebacken. Nach der Hälfte der Backzeit sollte der Kuchen mit Alufolie bedeckt werden, sodass er nicht zu dunkel wird.
  • In der Zwischenzeit können die Mandelblättchen ohne Öl in der Pfanne angeröstet werden. Bestreue den fertigen Kuchen mit den Blättchen und lasse ihn abkühlen, bevor du ihn anschneidest.
  • Es ergeben sich 12 Stücke aus diesem Kuchen. 1 Stück hat 116 kcal und 12 g Protein.

Zubereitung:


 

Tipp

Auch schmeckt der Bananen-Käsekuchen mit frischem Obst bzw. Obstpüree.