Vegane Erdnussbutter Orangen Kekse

Vegane Erdnussbutter Orangen Kekse

Low Carb und ohne Mehl

einfach
15 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 163 kcal 75 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 6 g 3 g / 100 g
Proteine 9 g 4 g / 100 g
Fett 11 g 5 g / 100 g

Zutaten:
Personen

125 g
Erdnussbutter
Erdnussbutter
4,99 €
(2,00 €/100g)
30 g gemahlene Mandeln
30 g
Vegan Protein Vanille
Vegan Protein Vanille
29,99 €
(49,98 €/1kg)
1 TL Lebkuchengewürz (optional)
30 ml Agavendicksaft oder Ahornsirup
1 Orange (Zeste)
1 Prise Salz
Für das Topping:
10 g gehackte Erdnüsse, ohne Salz
<

Wer Erdbussbutter mag, wird diese Kekse lieben. Die Hauptzutat ist nämlich, Überraschung, Erdnussbutter. Ohne viel Schnickschnack sind sie schon in weniger als 10 Minuten gebacken.

Zubereitung:

Aus dem Teig können 7-8 Kekse gebacken werden. Der gesamte Keksteig enthält 1138 kcal und 65 g Eiweiß.

  1. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. 
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel oder Spachtel verrühren.
  3. Je etwa 1 EL des Teiges entnehmen und eine Kugel mit den Händen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Mit der Gabel ein Gitter in die Kugeln hineindrücken. Nach Belieben einige gehackte Erdnüsse darauf verteilen.
  5. Für 7-10 Minuten backen. Die Kekse sollen noch sehr hell aussehen.
  6. Anschließend unbedingt auf einem Gitter auskühlen lassen, sonst brechen sie leicht. Wer möchte, kann die Kekse noch mit etwas mehr Orangenzeste garnieren.
  7. Bon appetit!

unser tipp

Die Kekse haben eine etwas krümmelige Konsistenz. Genieß sie deshalb am besten mit einem leckeren Glas Milch(alternative).