Protein Ice Cream Cake

Protein Ice Cream Cake

fünf schichten purer genuss

mittel
30 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 247 kcal 380 kcal / 100 g
Kohlen­hydrate 16 g 24 g / 100 g
Proteine 12 g 18 g / 100 g
Fett 15 g 23 g / 100 g

Zutaten:
Personen

Für den Boden:
140 g Mandeln
120 g Walnüsse
170 g Datteln
1 Schuss Wasser
Für die Eisschicht:
180 g
Protein Ice Cream Kokos-Geschmack
Protein Ice Cream Kokos-Geschmack
9,99 €
(4,16 €/100 g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
210 ml Wasser
Für die Erdnussschicht:
75 g Datteln
50 g
Erdnussbutter
Erdnussbutter
4,99 €
(2,00 €/100g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
1 EL Kokosöl
Für die Schokoschicht:
80 g
Protein Cream Haselnuss
Protein Cream Haselnuss
4,99 €
(2,50 €/100 g)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
optional Coconut Chips , Crunchy Fruits als Topping

Ein nussiger Boden. Eine cremige Schicht Kokoseis. Gefolgt von einer süßen Erdnussschicht. Garniert mit zartschmelzender Schoko Haselnuss Cream. Und verfeinert mit knusprigen Coconut Chips. Nothing more to say ...

Zubereitung:

  1. 1. Schicht (Boden): Alle Zutaten im Mixer zu einer zähen Masse vermengen. Eine kleine, quadratische Auflauf- oder Backform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Masse fest hineindrücken.
  2. 2. Schicht (Kokoseis): Wasser und Ice Cream Pulver in einem Mixer oder einer Schüssel verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Danach auf die erste Schicht geben. Für mind. 4 Stunden einfrieren.
  3. 3. Schicht (Erdnuss): Alle Zutaten im Mixer zu einer zähen Masse vermengen. Auf die gefrorene Eisschicht verteilen.
  4. 4. Schicht (Schoko): Protein Cream im Wasserbad oder in der Mikrowelle verflüssigen. Auf die Erdnussschicht geben.
  5. 5. Schicht (optionale Toppings): Nach Belieben mit Kokosflakes und Crunchy Fruits bestreuen.
  6. Nochmals für mind. 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  7. In 16 kleine Stücke schneiden und servieren.
  8. Bon appetit!