Salat mit Kürbis

Salat mit Kürbis

Rezept mit Hokkaido Kürbis aus dem Ofen

einfach
35 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 565 kcal 182 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 50 g 16 g / 100 g
Proteine 12 g 4 g / 100 g
Fett 33 g 11 g / 100 g

Zutaten:
Personen

Für das Ofengemüse:
0.5 Kürbis (z.B. Hokkaido)
1 rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
einige Zweige Rosmarin
Für das Dressing:
1 TL Senf
1 EL Balsamico-Essig
1 TL Honig
etwas Wasser zum Verdünnen
2 EL Olivenöl
Für den Salat:
2 Handvoll Feldsalat
2 Handvoll Rucola
50 g Fetakäse
1 Handvoll
Nüsse & Beeren
Nüsse & Beeren
4,99 €
(6,24 €/100g)
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zimt

Endlich Kürbiszeit! Kürbisse sind gesund, kalorienarm und einfach lecker! Auf unserem Salat ist er besonders aromatisch dank dem Zusammenspiel bestimmter Gewürze und Kräuter. Unbedingt ausprobieren! 

Zubereitung:

Es ergeben sich 2 Portionen. 1 Portion enthält 565 kcal und 12 g Protein.

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Den Kürbis in dünne Spalten schneiden und die Zwiebel vierteln.
  3. Das Gemüse auf ein Backblech geben. 1 EL Olivenöl darüber träufeln und mit Salz, Pfeffer, Zimt und Rosmarin würzen. Alles vermengen.
  4. Für etwa 30 Minuten im Backofen rösten.
  5. Für das Dressing Senf, Balsamico-Essig, Honig, Salz, Pfeffer und etwas Wasser glattrühren. Während dem Rühren dann das Olivenöl dazugeben.
  6. Feldsalat und Rucola auf Teller verteilen. Das Dressing darüber geben und das Ofengemüse anrichten.
  7. Den Fetakäse mit der Hand zerbröckeln und auf den Salat geben. Mit Nüssen & Beeren garnieren.
  8. Bon appetit!

unser tipp

Ofenkürbis kannst du mit allen möglichen Speisekürbissen zubereiten: Muskat-, Butternuss-, Hokkaido, Langer von Neapel.