Protein Kuchen

Proteinreicher Kuchen für den Nachmittag

Geeignet fürMuskelaufbau
Schwierigkeit Leicht
Zubereitung

Nährwerte: pro 100g

114 kcal
Kalorien
11 g
Kohlenhydrate
5 g
Protein
5 g
Fett

Zutaten:

10 g Kokosmehl
10 g Mandelmehl
10 g Whey Protein Vanille von foodspring
1 St Banane(n)
50 ml Sojamilch
100 g Sojajoghurt
10 g Bio Erdnussbutter

Zubereitung des Protein Kuchens

  • Banane halbieren und Kokosmehl, Mandelmehl, Proteinpulver, ½ Banane(n), Milch in einer Tasse zusammen zusammen mischen.
  • 3 Minuten in die Mikrowelle stellen( Der Kuchen sollte etwas fester sein und eine leichte Kruste gebildet haben.).
  • Anschließend den Kuchen auf einen Teller stürzen.
  • Für das Topping einfach Sojajoghurt, ½ Banane(n), 1 El Nussbutter zusammen mixen.
  • Abschließend das Topping über den Kuchen geben und genießen.

 

Für die vegane Variante des Protein Kuchens kannst du statt des Whey Protein einfach unser Vegan Protein von foodspring verwenden. 

Tipp

Du kannst in den Teig auch Schokoladenchips, Nüsse oder Chiasamen integrieren - Deiner Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.