Raw Vegan Chia Brownies mit Ganache

Raw Vegan Chia Brownies mit Ganache

der süße Klassiker ohne Backen

Mittel
15 mins
Abnehmen

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 259 kcal 482 kcal / 100 g
Kohlenhydrate 18 g 33 g / 100 g
Proteine 5 g 10 g / 100 g
Fett 18 g 33 g / 100 g

Zutaten:
Personen

150 g Walnüsse
3 EL Kakaopulver, ungesüßt
1/3 TL Meersalz
300 g getrocknete Datteln, soft
1 EL
Weiße Chia Samen
Weiße Chia Samen
9,99 €
(4,00 €/100g)
Für die Ganache
30 g
Vegan Protein Schokolade
Vegan Protein Schokolade
29,99 €
(49,98 €/1kg)
4 EL
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
1 EL Kakaopulver, ungesüßt
Für das Topping
50 g Walnüsse
1 EL
Weiße Chia Samen
Weiße Chia Samen
9,99 €
(4,00 €/100g)
<

Brownies - ein Klassiker. Wir haben uns für dich eine gesündere Variante überlegt, bei der du nur einen halbwegs leistungsstarken Mixer oder Food Processor benötigst. Schön schokoladig werden diese durch eine selbstgemachte Ganache. Die Basis ist unser veganes Protein:

Zubereitung:

Wir haben insgesamt 12 (große) Stücke geschnitten. 1 Stück hat 259 kcal und 5 g Protein.

  1. ¾ der Nüsse zusammen mit dem Kakao und Salz in einem Mixer oder Food Processor zerkleinern.
  2. Die Datteln hinzufügen und solange mixen, bis eine klebrige Masse entsteht. Ggf. ab und zu die Seiten runterdrücken und nochmals mixen. 
  3. Zu der Masse anschließend die restlichen Walnüsse geben. Sie können vorher mit der Hand zerkleinert werden. Die Chia Samen ebenfalls hinzufügen. Alles mit einem Löffel vermengen. 
  4. Den Brownieteig nun in eine mit Backpapier ausgelegte, kleine Form geben und mit den Fingern oder einem Löffel gleichmäßig festdrücken.
  5. Für die Ganache Protein Pulver, flüssiges Kokosöl und Kakaopulver verrühren, bis eine cremige, zähe Konsistenz entsteht. Diese dann auf die Brownies verteilen.
  6. Mit Walnüssen und Chiasamen garnieren und alles für mind. 1 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  7. Stücke schneiden und servieren.
  8. Bon appetit!

unser tipp

Diese Brownies sind nicht nur unglaublich lecker, sondern stillen auch wirklich schnell die Lust auf etwas Süßes. Wenn du ein Paar Kalorien einsparen willst, dann schneide die Stücke einfach kleiner.

was bedeutet "raw"?

In der Foodszene ist damit die Rohkost gemeint. Also Lebensmittel, die nicht erhitzt, sondern im rohen Zustand gegessen werden. Obst, Gemüse, Nüsse & Saaten stehen bei der roh-veganen Ernährung ganz oben auf der Liste. So wie bei diesen Brownies hier. Chia Samen gehören ganz klar zu einem Must-have: