Carrot Cake Energy Balls

Pflanzliche Power für zwischendurch

Carrot Cake Energy Balls
Ziel Muskeldefinition
Gesamtzeit 20 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 87
Proteine 3 g
Fett 5 g
KH 6 g
Zutaten …

12 Personen

Deine Einkaufsliste

70 g Karotte
30 g Haferflocken
80 g Walnüsse
60 g Datteln
2 EL Wasser
1 TL Zimt
0.5 TL Ingwerpulver
1 Prise Muskatnuss
3 EL Kokosflocken

Carrot Cake Energy Balls

Pflanzliche Power für zwischendurch

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Kaum zeigen sich die ersten Sonnenstrahlen, können wir direkt nur an das eine denken: Carrot Cake! Wir zeigen euch, wie ihr gesunde Carrot Cake Energy Balls zubereiten könnt. Die sind perfekt für zwischendurch, wenn das Nachmittagstief kommt oder als Energieschub vor oder während dem Training. Da die Zutatenliste sehr clean ist, könnt ihr die süßen Kugeln bedenkenlos wegsnacken.

Zubereitung

  • Zutaten:
    70 g Karotte
    Karotte mit einer Reibe fein reiben.
  • Zutaten:
    30 g Haferflocken, 80 g Walnüsse, 60 g Datteln, 30 g Vegan Protein Vanille, 2 EL Wasser, 1 TL Zimt, 0,5 TL Ingwerpulver, 1 Prise Muskatnuss
    Zusammen mit allen Zutaten (außer den Kokosflocken) in einen leistungsstarken Mixer oder Food Processor geben. Solange mixen, bis eine gleichmäßige, klebrige Masse entsteht.
  • Die Masse mit angefeuchteten Händen zu 12 gleichgroßen Kugeln formen.
  • Zutaten:
    3 EL Kokosflocken
    Die Carrot Cake Energy Balls anschließend in den Kokosflocken wälzen.
  • Zum Lagern in den Kühlschrank verstauen, wo sie für ca. 1 Woche frisch bleiben. 
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare