Hatha Yoga – Flow für mehr Gelassenheit | Foodspring Magazine - DE

Hatha Yoga – Flow für mehr Gelassenheit

Februar 19, 2019
Frau macht Hatha Yoga Übung

Unser Hatha Yoga Flow entspannt und belebt gleichzeitig – ideal vor oder nach einem stressigen Tag.Was Hatha Yoga eigentlich heißt? Erfährst du im Artikel.

Hatha Yoga ist eine traditionelle Yoga Richtung, die bei uns weit verbreitet ist und Yoga im Westen bekannt gemacht hat. Im Zentrum stehen dabei die Asanas, also die körperlichen Übungen, die in den Yoga Studios geübt werden.

Was ist Hatha Yoga?

Ein Hatha Yoga Flow eignet sich für alle – egal, ob du schon ewig Yoga praktizierst oder dich das erste Mal auf die Matte wagst. Hatha Yoga Übungen sind teils entspannt, teils herausfordernd. Wie anspruchsvoll sie sind, hängt von dem Niveau der Gruppe ab, in der übst. Frag deswegen am besten im Yoga Studio, welche Kurse sich für dich eignen.

Wie jede Yoga Form heißt auch Hatha Yoga mehr, als nur auf der Matte rumzuturnen: Du lernst, dich auf deinen Atem zu konzentrieren, deinen Körper bewusst wahrzunehmen und dich auf den Moment zu fokussieren, statt in Gedanken von einem ToDo zum nächsten zu springen.

Neben den klassischen Yoga Übungen, wie SonnengrüßenKobra und herabschauendem Hund gehören auch Atem- und Meditationsübungen zum Hatha Yoga. Das war noch nie was für dich? Macht nix – dich mal auf Neues einzulassen, schadet sicher nicht. Lies unsere 5 Tipps, zum Meditation lernen, um ganz easy den Einstieg zu schaffen.

Zu den Tipps

Hatha Yoga Klassen in Studios sind oft etwas langsamer als Klassen, die unter dem Namen Vinyasa Yoga laufen. Das heißt aber nicht, dass sie weniger herausfordernd sind.
Ein Hatha Yoga Flow verbindet alle Elemente des Hatha Yoga dynamisch. Eine Stunde besteht aus Sonnengrüßen, verschiedenen Hatha Yoga Übungen und Savasana, der Endentspannung. Manchmal kommen Meditation oder Atemübungen dazu.

Hatha Yoga Youtube – Flow zum Mitmachen

In unserem Video führt Jenny aka Yoflaminga dich in gut 20 Minuten durch einen einfachen Hatha Yoga Flow. Perfekt, um schon morgens Energie für den Tag zu tanken und alle Gelenke einmal zu mobilisieren. Abends hilft der Flow dir, den Tag hinter dir zu lassen und im Feierabend anzukommen. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die es mal ruhiger angehen lassen möchten.

Schöner als Yoga vor dem Laptop ist übrigens Yoga im Studio, mit echten Hilfestellungen und Raum für Fragen. Noch toller ist Yoga im Urlaub – Mit Sonne, gesundem Essen und in einem inspirierenden Umfeld. Klingt gut? Dann hast du dieses Jahr die Chance mit Jenny nach Sizilien zu fahren und genau das zu erleben. Beim Soul of Sicily Retreat, vom 18.-25. Mai 2019 in San Giovanni Sgadari auf Sizilien.

Mit dynamischen und sanften Yoga Flows, einfachen und fortgeschrittenen Asanas, Meditationen und Achtsamkeits-Meditationen. Die perfekte Umgebung, um im Moment anzukommen und neue Kraft zu tanken.

Hier findest du alle Infos zum Programm, sowie Bilder der Location und alle Infos zu Verpflegung, Unterkunft und Preisen.

Zum Retreat

Hatha Yoga Wirkung

Vor allem, wenn du regelmäßig Hatha Yoga übst, darfst du mit vielen Benefits für Körper, Geist und Seele rechnen. Am besten wirkt Yoga, wenn du auch sonst auf dich achtest und deinem Körper was Gutes tust. Ernähre dich gesunde, trink viel Tee und ruh dich aus, wenn du musst.

Gesunde Snacks entdecken

Hatha Yoga…

  • bringt mehr Energie und Wohlbefinden.
  • macht gelassener.
  • entspannt dich.
  • stärkt den Körper.
  • macht beweglicher.
  • verbessert Gleichgewicht und Koordination.
  • kann Verspannungen lösen.

Kommentare

Kommentare


>