Rezept: Ein Teig für Protein-Waffeln oder Protein-Pfannkuchen

Du kannst Dich auch nie entscheiden, ob es zum Sonntagsfrühstück jetzt Protein-Waffeln oder Protein-Pfannkuchen geben soll? Wir haben da ein Rezept, mit dem Beides geht.

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 45 g Butter
  • 75g Quark (zwischen 20-40% Fettanteil)
  • 4 EL Whey Protein-Pulver mit Vanille-; Erdbeer-; oder Schokoladengeschmack
  • Einen Schuss Öl
  • Stevia-Süßungsmittel nach Geschmack
  • Öl, um das Waffeleisen bzw. die Pfanne einzufetten
  • Früchte je nach Geschmack als Beilage

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mit dem Quark, Eiern und Proteinpulver verrühren. Ein Schuss Öl dazugeben. Je nach Geschmack mit Stevia-Süßungsmittel süßen.
Je genug Teig für eine Portion auf das Waffeleisen bzw. in die Pfanne geben und backen lassen. Teig ergibt ca. 3-4 Waffeln oder Pfannkuchen, je nach gewünschter Dicke.

Nicht wundern, wenn der Teig ein wenig dünn wirkt, das ändert sich sobald Hitze dazukommt. Viel Spaß bei der Zubereitung und Guten Appetit!

Unser Whey Protein findest du in allen aktuellen Geschmacksrichtungen übrigens hier.

Whey Protein ansehen

Related Posts

Kommentare

shares