Unser Shape Shake 2.0

Content Editor & Ökotrophologin
Leonie ist Ökotrophologin und schreibt Artikel über Ernährung & einen gesunden Lifestyle. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Ernährungspläne.

Eure Meinung ist uns wichtig. Daher haben wir gemeinsam mit 5.000 Kunden unseren Shape Shake verbessert. Neugedacht und verfeinert.

Ihr hast schon einmal unseren Shape Shake probiert aber irgendwie wollte der Funke nicht überspringen? Unsere neue Rezeptur wird zur Liebe auf den ersten Drink. Versprochen.

Jetzt Shape Shake entdecken

Das ist passiert

In der Vergangenheit erreichte uns immer wieder das Feedback, dass unser Shape Shake viel zu süß und künstlich schmeckt. Das haben wir uns zu Herzen genommen. Mit der Hilfe von 5.000 Kunden haben wir eine Rezeptur entwickelt, die keine Wünsche offen lässt. Dafür haben unsere Ökotrophologen und Lebensmitteltechnologen zunächst verschiedene Probe-Rezepturen kreiert, die wir euch zum Testen zugeschickt haben.

Und so sahen unsere Vorbereitungen dazu aus:
5000 Umschläge…
….dir wir fleißig für euch gepackt haben.

Das habt ihr gesagt

Externes Tasting: Noch mehr Input für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.
Weil wir wissen wollten, was euch am besten schmeckt, haben wir aus allen 300.000 Shape Shake-Kunden eine repräsentative Gruppen zu einem Tasting zu uns eingeladen.           
Und ganz genau hingeschaut. Was schmeckt euch. Und was nicht. Gemeinsam mit euch haben wir so unseren Shape Shake verbessert. Ganz nach dem Motto: Von euch. Für euch.

Das Hauptergebnis unserer Befragung?
Eindeutig: Ein Shake mit natürlicherem Geschmack und cremigeren Konsistenz muss her. Das haben wir uns nicht 2x sagen lassen. Im Anschluss haben unsere Technologen und Ernährungsexperten an einer Rezeptur weitergetüftelt, die eure Wünsche erfüllt. Und sogar übertrifft.

Das haben wir verändert

Natürlicherer Geschmack.
Ab sofort gibt es nur noch natürlich Aromen in eurem Shape Shake. Das bedeutet: Weniger künstlich, weniger süß, dafür mehr Geschmack.

©foodspring

Wir setzen neue Standards: Mit Qualität aus Neuseeland.
Auf unserer Reise nach dem besten Protein auf dem Markt haben wir das Geheimnis entdeckt: Weidemilch von Gras-gefütterten Kühen. Denn:

Je besser die Rohstoffqualität, desto besser dein Ergebnis.

Was bedeutet das konkret? Ganz einfach – fernab vom europäischen Niedrigstandard für Weidemilch von gerade mal 120 Tagen, dürfen unsere Kühe ganze 328 Tage im Jahr auf saftig-frischen und weitläufigen Weiden grasen. Welchen Unterschied das für die Qualität der Milch hat erfährst du hier.

Danke für eure Hilfe

Wir sind stolz auf unsere #foodspringfamily und hoffen, ihr freut euch mindestens genauso sehr wie wir über unseren Shape Shake 2.0. Überzeugt euch selbst und lasst uns gerne euer Feedback da.

Jetzt mit Shape Shake durchstarten
Article Sources
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares