Overnight Oats

Overnight Oats

Leckeres Frühstück mit Haferflocken & Früchten

Geeignet fürMuskelaufbau
Schwierigkeit Leicht
Zubereitung 15

Nährwerte: pro 100g

162 kcal
Kalorien
20 g
Kohlenhydrate
8 g
Proteine
4 g
Fett

Zutaten:

Person
50 g Haferflocken
100 ml Milch deiner Wahl (ideal 1,5% Fett)
1 Banane
10 g Bio Erdnussbutter von foodspring
10 g Whey Protein von foodspring

Das schöne am Overnight Oats Rezept: Es ist spielend leicht und schnell gemacht und lässt sich mit vielen Zutaten einfach varrieren. Auch die nährstoffreiche Mischung bietet einen perfekten Start in den Tag. Von Ballaststoffen, Proteinen, Kalzium, Vitamin B1, ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente liefern Overnight Oats ein gesundes Frühstück, das nicht belastet und lange vorhält.

Zubereitung der Overnight Oats

  • Haferflocken mit der Milch aufgießen und vermengen.
  • Die eine Hälfte der Banane mit einer Gabel zerdrücken und in die Oats mischen. Proteinpulver deiner Wahl hinzugeben.
  • Die andere Hälfte der Banane in Scheiben schneiden und mit 1 EL Erdnussbutter auf die Masse legen.
  • Alles abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Nächsten Tag öffnen. Umrühren und genießen.

 

Der Begriff Overnight Oats hört sich abenteuerlich an, aber es verbirgt sich nichts anderes dahinter als über Nacht eingeweichte Haferflocken. In welcher Milch du die Haferflocken einweichst, hängt ganz von deinem persönlichen Geschmack ab. Für die vegane Variante kannst du ebenso Mandel-, Soja oder Hasselnussmilch und statt des Whey Proteins einfach unser Vegan Protein von foodspring verwenden.  

Tipp

Die Overnight Oats lassen sich leicht mit leckerem Obst, wie Erdbeeren oder Himbeeren, varrieren.