Vegane Hackbällchen

Vegane Hackbällchen

ein simples rezept zum verlieben

einfach
15 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro Portion

Kalorien 853 kcal 175 kcal / 100 g
Kohlen­hydrate 79 g 16 g / 100 g
Proteine 58 g 12 g / 100 g
Fett 23 g 5 g / 100 g

Zutaten:
Personen

Für die Bällchen:
1 Dose Kidneybohnen (255 g Abtropfgewicht)
50 g
Protein Flakes
Protein Flakes
9,99 €
(33,30 €/1 kg)
Inkl. MwSt. & zzgl. Versand
50 g Haferflocken
2 Zehen Knoblauch, gehackt
1 Zwiebel, gehackt
2 EL Tomatenmark
Nach Belieben würzen: Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Basilikum
Für den Rest:
1 EL Olivenöl, Tomatensoße
<

Du musst nicht zwingend vegan leben, um diese Bällchen zu lieben! Dieses Rezept ist für jeden geeignet, der sich bewusst ernährt und gerne mal etwas Neues ausprobieren will. Bring mit unseren Protein Flakes Schwung in deine Küche!

Zubereitung:

Wir haben aus der Masse 14 Bällchen geformt. 1 Bällchen enthält 61 kcal und 4 g Protein.

  1. Alle Zutaten für die Bällchen mit dem Mixer oder Pürierstab zu einer glatten Masse mixen. Gut würzen! Kleine Stückchen in der Masse sind nicht schlimm.
  2. Tipp: Wer keinen Mixer hat, kann auch einen Kartoffelstampfer verwenden.
  3. Mit angefeuchteten Händen gleichgroße Bälle formen. Man bekommt etwa 14 Stück heraus.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und die Bälle darin von allen Seiten anbraten.
  5. Tipp: Alternativ können sie auch im Ofen für 15-20 Minuten gebacken werden.
  6. Nach persönlichem Geschmack servieren (z.B. Tomatensoße, Brot, Nudeln, etc.).
  7. Bon appetit!

unser tipp

Am liebsten essen wir diese "Meatballs" mit Spaghetti aus Zucchini und einer würzigen Tomatensoße. Unfassbar lecker sind sie auch mit unserem veganen Proteinbrot