Avocado-Chia-Salat

Superfood your Christmas: Proteinsalat. Super lecker. Super gesund.

30 Mins
leicht
Shape
Es darf auch mal Rohkost sein. Grade in der Weihnachtszeit, in der meist deftige Gerichte auf der Tagesordnung stehen, kann ein leichter Salat willkommene Abwechslung und echte Wohltat sein. Die;Kombination aus Feldsalat, Chia Samen, Avocado und Ziegenkäse nicht nur verdammt lecker, sondern passt auch perfekt zu jedem fitnessbewussten Ernährungsstil.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
417 kcal
186 g / 100g
Kohlenhydrate
11 g
5 g / 100g
Proteine
14 g
6 g / 100g
Fett
31 g
14 g / 100g

Zutaten Personen

Das Rezept ergibt 2 Portionen. 1 Portion enthält 417 kcal und 14 g Protein.
70 g Feldsalat
50 g getrocknete Tomaten, ohne Öl
10 g
Weiße Chia Samen
Weiße Chia Samen
9,99 €
(4,00 €/100g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
100 g Ziegenkäse
1 reife Avocado
1 Zitrone
15 ml Olivenöl
10 ml Balsamico
10 ml Wasser
1 Knoblauchzehe
5 g frische Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)

Zubereitung

  • Getrockneten Tomaten in die gewünschte Größe zerkleinern. Avocado schälen und würfeln.
  • Die halbe Zitrone auspressen und alles miteinander vermischen.
  • Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Tomaten, Avocado und Chia Samen ebenfalls darüberstreuen.
  • Öl, Balsamico und Wasser miteinander vermengen.
  • Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen und dazugeben. Nach Geschmack frische Kräuter zerkleinern und würzen.
  • Das Dressing auf den Salat geben und servieren.
  • Guten Appetit!

vegane variante

Für eine vegane Variation des Salats empfehlen wir Bio-Tempeh. Den Tempeh einfach in Scheiben schneiden und je nach Geschmack in Sojasauce oder Kokosöl von beiden Seiten anbraten, bis er goldbraun wird. Nach Geschmack würzen. Mit durchschnittlich 19 g Protein auf 100 g hat Tempeh einen ähnlichen Proteingehalt wie Ziegenkäse, dabei jedoch deutlich weniger Fett.

Kommentare

shares