Cake Pops Rezept

Proteinreiche Kuchenlollis

Cake Pops
Diese zuckersüßen Leckerbissen dürfen beim Kuchenbuffet nicht fehlen. Cake Pops sind gerade voll im Trend, deshalb gibt es von uns eine etwas schlankere Version vom Kuchen am Stiel. Was du dafür brauchst ist unsere Protein Brownie Backmischung. Und los geht’s mit dem Cake Pops Rezept!

">
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 60 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 162
Proteine 8 g
Fett 9 g
KH 11 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

Das Rezept ergibt 14 Cake Pops. 1 Cake Pop enthält ca. 162 kcal und 8 g Eiweiß.
175 ml Milch (1,5% Fett)
1 TL Stevia oder Falvour Kicks
120 g Frischkäse, light
150 g Zartbitterschokolade
bunte Streusel
zerbröselte Crunchy Fruits

Cake Pops Rezept

Proteinreiche Kuchenlollis

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Diese zuckersüßen Leckerbissen dürfen beim Kuchenbuffet nicht fehlen. Cake Pops sind gerade voll im Trend, deshalb gibt es von uns eine etwas schlankere Version vom Kuchen am Stiel. Was du dafür brauchst ist unsere Protein Brownie Backmischung. Und los geht’s mit dem Cake Pops Rezept!

Zubereitung

  • Protein Brownie Backmischung mit der Milch zu einem Teig verarbeiten und in einer geeigneten Brownieform für 15-20 Min. bei 175 Grad im Ofen backen.
  • Brownie abkühlen lassen und danach mit der Hand fein zerbröseln.
  • Kuchenbrösel mit Kokosöl, Süßungsmittel und Frischkäse vermengen. Die Masse sollte formbar sein. 14 Bällchen formen und kühlstellen.
  • Derweil Schokolade schmelzen. Holzspieße 1 cm tief in die Schokolade tunken und Bällchen damit aufspießen. 10 Min. kühlstellen.
  • Cake Pops danach vollständig in die flüssige Schokolade tauchen und abtropfen lassen. Nach Belieben mit Streuseln dekorieren.
  • Zum Trocknen in ein Glas stellen oder auf einen Teller legen.
  • Guten Appetit!

Wie macht man Cake Pops?

Man nimmt einen Kuchen, zerbröselt ihn und vermengt ihn mit Frischkäse und einem Süßungsmittel nach Wahl. Die entstandene Masse ist formbar und wird zu Bällchen gerollt. Diese Bällchen kann man anschließend aufspießen und beliebig mit Schokolade oder einer anderen Glasur überziehen.  
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare