No-Bake Salted Caramel Cheesecakes

Ein Dessert, das auf der Zunge zergeht

No-Bake Caramel Cheesecakes
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 25 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 233
Proteine 7 g
Fett 16 g
KH 14 g
Zutaten …

6 Personen

Deine Einkaufsliste


2.
Für die Cheesecakes:
1 Dose Kokosmilch, fullfat
150 g Frischkäse, Balance
1 Zitrone (Saft und Zeste)

No-Bake Salted Caramel Cheesecakes

Ein Dessert, das auf der Zunge zergeht

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Na, wenn das nicht mal ein traumhaftes Rezept ist. Unsere Protein Cream Salted Caramel schmeckt auf diesen süßen Cheesecakes einfach super lecker. Du benötigst zwar keinen Backofen, aber dafür ein wenig Zeit, da wir die Caramel Cheesecakes über Nacht zum Aushärten in den Kühlschrank stellen. Wir empfehlen dir, das Rezept daher am Vortag zuzubereiten – es lohnt sich. Sie eignen sich wunderbar als Dessert oder als Mitbringsel für deine Liebsten.

Zubereitung

  • Die Kokosmilch Dose über Nacht mit dem Kopf nach unten in den Kühlschrank stellen. Wer das nicht gemacht hat, kann die Dose nun für 30 Min. umgedreht ins Gefrierfach stellen.
  • Eine kleine, eckige Form (15x15) mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Für den Boden die Protein Balls mit einem Kochlöffel oder den Händen plattdrücken und in die Form geben. Solange mit den Händen drücken, bis ein gleichmäßiger Boden entsteht. Am besten geht das, wenn man sich ein zweites Stück Frischhaltefolie dazu nimmt.
  • Kokosmilch aus dem Kühlschrank bzw. Gefrierfach nehmen und richtig herum öffnen. Nun müsste der obere Teil fest sein. Nur den festen Teil entnehmen und in eine Rührschüssel geben. Den flüssigen Teil für Smoothies, etc. aufbewahren.
  • Flavour Kick dazugeben und die Kokoscreme mit der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer auf höchster Stufe für 2 Min. steif schlagen.
  • Anschließend Frischkäse, Zitronensaft, und –zeste in einer anderen Schüssel mit einem Schneebesen cremig rühren.
  • Nun die Frischkäse-Masse zur Kokos-Masse geben und alles auf niedrigster Stufe für ein paar Sekunden mixen, bis sich alles gut vermischt hat und fluffig ist. Nicht zu lange mixen.
  • Die Masse gleichmäßig auf den vorbereiteten Boden geben. Für 6-8 Std. im Kühlschrank aushärten lassen. Dieser Schritt ist wichtig und kann am besten über Nacht ausgeführt werden.
  • Salted Caramel Cheesecakes aus dem Kühlschrank nehmen und von der Frischhaltefolie befreien. In 6 Stücke schneiden.
  • Protein Cream im Wasserbad oder für 30 Sek. in der Mikrowelle schmelzen. Salted Caramel Cheesecakes damit toppen. Mit etwas Meersalz bestreuen.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Die Caramel Cheesecakes können auch etwas abgewandelt werden. Wem der leichte Kokosgeschmack nicht zusagt, kann statt der Kokosmilch auch 200 g Schlagsahne verwenden.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare