foodspring’s Whipped Coffee

Rezept für fluffigen Dalgona Kaffee

Whipped Coffee
Ziel Shape
Gesamtzeit 5 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 120
Proteine 8 g
Fett 3 g
KH 15 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

1 EL Instant Kaffee
1 EL Kokosblütenzucker
1 EL Wasser, heiß
200 ml Mandelmilch, ungesüßt
1 Handvoll Eiswürfel

foodspring’s Whipped Coffee

Rezept für fluffigen Dalgona Kaffee

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Der Whipped Coffee, auch Dalgona Kaffee genannt, ist aktuell in aller Munde und auch wir lassen diesen Trend natürlich nicht aus. Ein unwiderstehlicher Kaffeeschaum, der nur aus 3 simplen Zutaten besteht. Das foodspring Rezept wird aber noch durch eine Extrazutat ergänzt. Füg ein wenig deines Lieblings-Proteinpulvers hinzu und schon hat dein Snack mehr Protein und Ballaststoffe. Der perfekte Snack für zwischendurch.      

Zubereitung

  • Kaffee, Kokosblütenzucker und Wasser in eine hohe Schüssel geben und mit einem Handmixer 3-5 Min. cremig schlagen.
  • Whey Protein dazugeben und kurz untermengen.
  • Eiswürfel und Milch in ein Glas füllen. Den Whipped Coffee auf die Milch geben und mit einem Löffel umrühren.
  • Guten Appetit!

Wie mache ich zuckerfreien Whipped Coffee?

Grundsätzlich ist es möglich, den Kaffeeschaum mit Stevia, statt mit Zucker zuzubereiten. Allerdings verliert der Schaum mit Stevia schneller an Stabilität und fällt nach kurzer Zeit in sich zusammen. Daher empfehlen wir, den Whipped Coffee mit einer kleinen Menge Zucker deiner Wahl zuzubereiten. Das Getränk wird insgesamt trotzdem relativ kalorienarm sein, vor allem wenn du es mit ungesüßter Mandelmilch zubereitest.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare