Grusel-Protein-Cookies

zum anbeißen lecker

30 Mins
leicht
Shape
Ganz schön schaurig! Aber zum Anbeißen lecker. Erschrecke deine Freunde zu Halloween mit diesen selbstgemachten Protein Cookies.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
311 kcal
346 g / 100g
Kohlenhydrate
44 g
49 g / 100g
Proteine
8 g
9 g / 100g
Fett
11 g
12 g / 100g

Zutaten Personen

Für die Cookies:
100 g Haferflocken, gemahlen oder Instant Oats von foodspring
15 g
Whey Protein Vanille
Whey Protein Vanille
29,99 €
(39,99 €/1kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 Ei
20 ml Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen-, oder Kokosöl)
35 g Kokosblütenzucker
30 g Apfelmark
40 g Schoko Tröpfchen
Für die Dekoration:
Zuckerguss, rote Lebensmittelfarbe, Mini Marshmallows

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  • Haferflocken und Whey Protein in eine Schüssel geben und kurz vermengen.
  • In einer anderen Schüssel Ei, Öl, Kokosblütenzucker und Apfelmus miteinander verrühren. 
  • Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und alles vermengen. Die Schoko Tröpfchen unterheben.
  • Mit einem Löffel oder Eisportionierer 3 Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Für 10-12 Min. backen.
  • Cookies halbieren. Beidseitig mit rotem Frosting beschmieren. Marshmallows dicht an dicht auf beide Ränder setzen. Die Hälften aufeinander legen.
  • Happy Halloween!
  • Guten Appetit!

Kommentare

shares