Grusel-Protein-Cookies

Zum Anbeißen lecker

Grusel-Protein-Cookies
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 311
Proteine 8 g
Fett 11 g
KH 44 g
Zutaten …

3 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Cookies:
100 g Haferflocken, gemahlen oder Instant Oats von foodspring
1 Ei
20 ml Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen-, oder Kokosöl)
35 g Kokosblütenzucker
30 g Apfelmark
40 g Schoko Tröpfchen

2.
Für die Dekoration:
Zuckerguss, rote Lebensmittelfarbe, Mini Marshmallows

Grusel-Protein-Cookies

Zum Anbeißen lecker

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.

Ganz schön schaurig! Aber zum Anbeißen lecker. Erschrecke deine Freunde zu Halloween mit diesen selbstgemachten Grusel-Protein-Cookies.

foodspring_app (1)

Hol dir die foodspring App

Jeden Tag neue, exklusive Lektionen

Speichere deine Favoriten aus dem Magazine als Lesezeichen

Kostenloser Body Check

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  • Haferflocken und Whey Protein in eine Schüssel geben und kurz vermengen.
  • In einer anderen Schüssel Ei, Öl, Kokosblütenzucker und Apfelmus miteinander verrühren. 
  • Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und alles vermengen. Die Schoko Tröpfchen unterheben.
  • Mit einem Löffel oder Eisportionierer 3 Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Für 10-12 Min. backen.
  • Protein-Cookies halbieren. Beidseitig mit rotem Frosting beschmieren. Marshmallows dicht an dicht auf beide Ränder setzen. Die Hälften aufeinander legen.
  • Happy Halloween!
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare