Lunch Box Rezept: Lachs Muffins

Dazu ein leichter Kartoffelsalat

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
45 Mins
leicht
Shape
Rein in die Box und los geht’s! Diese leckere Lunch-Box-Idee unterstützt dich nicht nur bei deiner gesunden Ernährung, sondern schont auch deinen Geldbeutel. Wir zeigen dir, wie du deinen Pausensnack sowohl unkompliziert und nachhaltig zubereiten als auch verstauen kannst. Auch unsere knusprigen Apfelringe finden ihren Platz in der Box.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
564 kcal
90 g / 100g
Kohlenhydrate
71 g
10 g / 100g
Proteine
32 g
6 g / 100g
Fett
13 g
2 g / 100g

Zutaten Personen

Für die Lachs Muffins (doppelte Menge)
0.25 Bund Dill
40 g Räucherlachs
1 Stange Frühlingszwiebel
2 Radieschen
3 Eier
30 g Fetakäse
2 EL
Backprotein
Backprotein
19,99 €
(26,65 €/1000 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Für den Kartoffelsalat (doppelte Menge)
400 g Kartoffeln, festkochend
3 Gewürzgurken, groß
3 Radieschen
0.5 Bund Dill
0.5 Bund Schnittlauch
3 EL Naturjoghurt (1,5% Fett)
1 EL Apfelessig
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
Für die Snacks
1 Karotte
1 Stange Sellerie
30 g
Crunchy Fruits Apfelringe
Crunchy Fruits Apfelringe
4,99 €
(8,32 €/100 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Zubereitung

  • Die Kartoffeln in Salzwasser zum Kochen bringen und für etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen. 
  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. 
  • Den Dill hacken. Den Lachs, die Frühlingszwiebel und Radieschen in Stücke schneiden.
  • Die Eier in einer Schüssel zerschlagen. Das Gemüse und den Lachs dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fetakäse mit den Händen zerbröckeln und mit dem Backprotein dazugeben. Vermengen.
  • Die Muffinform einfetten und die Eiermasse gleichmäßig verteilen. Es ergeben sich 6 Muffins. Für ca. 15-20 im Ofen backen, bis die Eier gestockt sind.
  • Die abgekühlten Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Gewürzgurken, Radieschen und die Kräuter fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Für das Dressing den Joghurt zusammen mit dem Apfelessig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und zu den Kartoffeln geben. Alles gut vermengen.
  • 3 Muffins und die Hälfte des Salats in einer Box verstauen. Karotten- und Selleriesticks vorbereiten und zusammen mit den Crunchy Fruits dazugeben.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Bunte Kartoffeln sind ein echter Augenschmaus und machen deinen Salat zu einem Hit! Wir haben für unseren eine rotschalige Sorte gewählt. Lass die Schale gerne dran, wenn du sie vor dem Kochen gründlich säuberst.

Welche Kartoffeln für Kartoffelsalat?

Damit der Salat nicht matschig wird, empfehlen wir dir unbedingt festkochende Kartoffelsorten.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare

shares