Karottenkuchen Rezept

Saftig & proteinreich

Karottenkuchen
Saftiger Karottenkuchen mit einem cremigen Frischkäse-Protein-Topping. Schmeckt genauso lecker wie es sich anhört. Mit ein paar Tipps & Tricks wird dieser Kuchen zu einer gesunden, zuckerarmen Nascherei.

">
Ziel Shape
Gesamtzeit 50 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 197
Proteine 11 g
Fett 6 g
KH 23 g
Zutaten …

12 Personen

Deine Einkaufsliste

Wir haben 12 kleine Stücke aus dem Kuchen geschnitten. 1 Stück hat 197 kcal und 11 g Protein.
1.
Für den Kuchen:
180 g Dinkelmehl (z.B. Type 603)
2 TL Zimt
0.5 TL Muskatnuss
0.5 TL Salz
150 g Apfelmus
90 g Kokosblütenzucker
1 Ei
140 ml Mandelmilch
3 mittelgroße Karotten
30 g Walnüsse

2.
Für das Frosting:
200 g Frischkäse
1 Orange

Karottenkuchen Rezept

Saftig & proteinreich

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Saftiger Karottenkuchen mit einem cremigen Frischkäse-Protein-Topping. Schmeckt genauso lecker wie es sich anhört. Mit ein paar Tipps & Tricks wird dieser Kuchen zu einer gesunden, zuckerarmen Nascherei.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
  • Dinkelmehl, Backprotein, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer großen Schüssel verrühren.
  • In einer kleineren Schüssel Apfelmus, Kokosblütenzucker, Ei und Mandelmilch vermengen. 
  • Nun die flüssige Komponente zur trockenen geben und alles mit einem Spachtel oder Löffel vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. 
  • Die Karotten raspeln und die Walnüsse grob hacken. Beides in den Teig geben und unterheben. 
  • Den Teig in eine runde oder eckige Kuchenform füllen und für 35-40 Minuten backen. Stichprobe machen.
  • Für das Frosting alle Zutaten cremig rühren.
  • Wenn der Karottenkuchen abgekühlt ist, Frosting darauf verteilen. Ggf. noch mit Nüssen und Orangenzeste garnieren.
  • Guten Appetit!

Kein Backprotein. Was tun?

Verwende 250 g Dinkelmehl und 2 extra TL Backpulver. Der perfekte Ersatz.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare