Kartoffelpuffer Rezept

Gesunde Reibekuchen selber machen

Kartoffelpuffer Rezept
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 20 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 368
Proteine 17 g
Fett 16 g
KH 36 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

200 g Kartoffeln
0.25 Zwiebel
Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat
optional Apfelmark, Kräuterquark

Kartoffelpuffer Rezept

Gesunde Reibekuchen selber machen

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Egal in welcher Form, die Kartoffel ist mit das beste Gemüse. Nicht nur, weil sie so vielseitig zubereitet werden kann, sondern auch, weil sie etliche gesunde Vorteile hat. Kartoffeln sind sehr nährstoffreich und sättigend, enthalten aber im Gegensatz zu anderen Sättigungsbeilagen weniger Kalorien pro 100g. Wenn du Kartoffeln genauso liebst wie wir, sind diese saftigen Kartoffelpuffer genau das Richtige! Mit einem Klecks Apfelmus schmecken sie einfach himmlisch.

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben. Zwiebel schälen und ebenfalls in die Schüssel reiben.
  • Die Kartoffelmasse in die Hände nehmen und die Flüssigkeit fest herausdrücken.
  • Protein Pancakes Pulver, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mit in die Schüssel geben und gut vermengen.
  • In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und 4 Teigkleckse hineingeben.
  • Kartoffelpuffer auf mittlerer Hitze auf jeder Seite 4-5 Min. knusprig braun backen.
  • Kartoffelpuffer servieren und mit Apfelmark oder Kräuterquark essen.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare