Kokosriegel

Kokosriegel mit Schokolade

Zarte Schoko-Kokos-Nascherei

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
30 Mins
leicht
Muskeldefinition
Knackige Kokosflocken. Feine Milchcreme. Ummantelt von herber Schokolade. So unwiderstehlich lecker und die perfekte Alternative zu gekauften, zuckerhaltigen Kokosriegeln.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
239 kcal
485 g / 100g
Kohlenhydrate
8 g
16 g / 100g
Proteine
4 g
7 g / 100g
Fett
20 g
42 g / 100g

Zutaten Person

Aus dem Rezept lassen sich etwa 6 Riegel formen. 1 Riegel enthält 239 kcal und 4 g Protein.
80 g Kokoscreme (fester Teil der Kokosmilchdose)
2 EL e657
100 g Kokosraspeln
1 TL e598
oder
1 EL Agavendicksaft / Honig
80 g Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakao)

Zubereitung

  • Aus der Kokosmilchdose 80 g der festen Creme entnehmen. Mit der Protein Cream vorsichtig in einem kleinen Topf erwärmen, bis alles flüssig ist. 
  • Tipp: Die Kokosmilchdose vorher über Nacht im Kühlschrank lagern, sodass sich der feste Teil besser vom flüssigen trennt. 
  • Kokosraspeln und Flavour Kicks dazugeben und gut vermengen. 
  • Mit den Händen etwa 6 gleichgroße Riegel formen und auf einen Teller mit Backpapier legen. Für 10-15 Min. ins Gefrierfach stellen. 
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Jeden Kokosriegel in die Schokolade tauchen und wenden. 
  • Kokosriegel zum Aushärten zurück auf das Backpapier legen und nach Belieben im Kühlschrank lagern.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare

shares