Lower Carb Nudeln aus Karotten mit Erdnusssauce und Tempeh

Veganes Gemüsenudeln Rezept

Low Carb Nudeln aus Karotten
Ziel Shape
Gesamtzeit 25 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 480
Proteine 29 g
Fett 26 g
KH 26 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

60 g Tempeh
0.5 TL Paprikapulver
1 EL Sojasauce
30 g Edamame, geschält
230 g Karotten

1.
Für die Erdnusssauce:
1 kl. Stck. Ingwer
Knoblauchzehe
1 EL Sojasauce
4 EL Wasser
0.5 Limette, der Saft

Lower Carb Nudeln aus Karotten mit Erdnusssauce und Tempeh

Veganes Gemüsenudeln Rezept

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Wer gerne mal etwas Neues ausprobieren oder hin und wieder ein paar Kohlenhydrate einsparen will, ist hier genau richtig. Unsere leckeren Nudeln aus Karotten sind super einfach und das perfekte leichte Mittag- bzw. Abendessen. Obwohl die Gemüsenudeln kalorisch nicht ins Gewicht fallen, ist das Rezept insgesamt trotzdem nahrhaft. Tempeh und Erdnussbutter geben dem Gericht seinen hohen Proteingehalt.

Zubereitung

  • Zutaten:
    60 g Tempeh
    Tempeh in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Zutaten:
    0,5 TL Paprikapulver, 1 EL Sojasauce
    Paprikapulver und Sojasauce dazugeben und alles vermengen.
  • Zutaten:
    1 TL Kokosöl
    In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen. Tempeh dazugeben und von jeder Seite 1-2 Min. knusprig anbraten.
  • Zutaten:
    30 g Edamame
    Anschließend Edamame mit in die Pfanne geben und ebenfalls kurz mitbraten, bis sie etwas Farbe annehmen.
  • Zutaten:
    230 g Karotten
    In der Zwischenzeit die Nudeln aus Karotten mit einem Spiralschneider herstellen und in eine Schüssel geben.
  • Zutaten:
    1 kl. Stk. Ingwer, 1  Knoblauchzehe, 30 g Erdnussbutter, 1 EL Sojasauce, 4 EL Wasser,  etwas Limettensaft
    Zum Schluss die Erdnusssauce zubereiten: Ingwer und Knoblauch fein hacken. Mit den restlichen Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen, bis eine glatte Sauce entsteht. Wem sie zu dick ist, einfach noch einen EL Wasser hinzugeben.
  • Nun 3/4 der Erdnusssauce zu den Nudeln aus Karotten geben und alles vermengen.
  • Tempeh und Edamame zu den Karottennudeln geben und untermengen.
  • Das Gericht nach Belieben noch mit Koriander, gehackten Erdnüssen und Chili servieren. Die restliche Erdnusssauce darüber träufeln.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Knackige Gemüsenudeln kann man neben Karotten auch aus Zucchini, Süßkartoffel, Kohlrabi, Rote Beete oder Knollensellerie zubereiten. Man kann sie roh verspeisen oder kurz in der Pfanne anbraten. 
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare