One-Pot Tomatenreis

veganes one-pot-rezept mit reis

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
25 Mins
leicht
Shape
One-Pot-Gerichte motivieren selbst die größten Kochmuffel, den Kochlöffel zu schwingen. Die Rezepte benötigen nur einen einzigen Topf und haben gewöhnlich überschaubare Zutaten. Den One-Pot-Reis kannst du nach dem Kochen in deiner Brotbox verstauen und am nächsten Tag ohne Probleme mit zur Arbeit, in die Uni oder Schule mitnehmen.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
477 kcal
100 g / 100g
Kohlenhydrate
65 g
14 g / 100g
Proteine
15 g
3 g / 100g
Fett
15 g
3 g / 100g

Zutaten Person

0.5 Zwiebel
1 TL
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
60 g Vollkornreis (z.B. Basmati)
150 ml Gemüsebrühe
80 g Kidneybohnen
100 g gehackte Tomaten, aus der Dose
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Petersilie
1 Handvoll Oliven, grün

Zubereitung

  • Zwiebel würfeln und in einem Topf mit Öl anbraten.
  • Reis dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen und zum Köcheln bringen.
  • Nach 5 Minuten Kidneybohnen, gehackte Tomaten und Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  • Für weitere 10 Min. köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren, bis der Reis gar ist. Ggf. mehr Wasser hinzugeben.
  • Nach Belieben Oliven unterheben und mit gehackter Petersilie servieren.
  • Guten Appetit!
Unser Tipp One-Pot Tomatenreis

WAS BEDEUTET ONE-POT-Gericht?

Du kochst Reis und Soße nicht separat, sondern zusammen in nur einem Topf. Zu schön um wahr zu sein, oder? Aber es klappt! Das Gericht wird besonders cremig und aromatisch.

Kommentare

shares