Proteinreiche französische Zwiebelsuppe

Pure Gemütlichkeit zum Mittagessen

high protein french onion soup
Ziel Shape
Gesamtzeit 45 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 441
Proteine 37 g
Fett 21 g
KH 18 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten, ~5 mm dick
1 Prise Salz
1 EL Olivenöl
60 ml Weißwein (oder Wasser)
1 EL Kichererbsenmehl oder normales Mehl
750 ml hochwertige Rinder- oder Knochenbrühe
1 EL Thymianblätter, frisch oder getrocknet
2 x 50 g Scheiben Eiweißbrot
50 g Gruyère-Käse, gerieben

Proteinreiche französische Zwiebelsuppe

Pure Gemütlichkeit zum Mittagessen

Karamellisierte Zwiebeln mit reichhaltiger Rinderbrühe, garniert mit einer Scheibe Eiweißbrot und etwas geschmolzenem Gruyere-Käse. Diese proteinreiche französische Zwiebelsuppe wird zu einem Grundnahrungsmittel für den Winter werden, sobald du sie probiert hast! Da das Karamellisieren der Zwiebeln der längste Teil dieses Rezepts ist, kannst du den Suppenanteil dieses Rezepts jederzeit verdoppeln und (ohne den Käse und das Brot) für einen weiteren Tag einfrieren. – Dann musst du nur noch die Suppe auftauen und mit dem Brot & Gruyère für ein schnelles Abendessen oder Mittagessen ergänzen.

Zubereitung

  • Gib die geschnittenen Zwiebeln in eine tiefe Pfanne oder einen großen Topf mit einer Prise Salz. Bei mittlerer Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie anfangen, braun zu werden. Öl dazu geben, umrühren, bis die Zwiebeln ummantelt sind, die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und dann mit einem Deckel abdecken. 20-30 Minuten kochen lassen, dabei den Deckel abnehmen und gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln gleichmäßig goldbraun und weich sind.
  • Nimm den Deckel ab und gieße den Wein hinein. Kratze vorsichtig alle Stücke ab, die an der Pfanne haften.
  • Gib das Kichererbsenmehl in eine Schüssel und verrühre es langsam mit der Rinderbrühe, bis alles glatt ist. Gib die Mischung zusammen mit dem Thymian zu den Zwiebeln in die Pfanne. Alles umrühren und dann die Hitze erhöhen, damit die Flüssigkeit zum Kochen kommt. Reduziere die Hitze, um alles 15 min. köcheln zu lassen, damit sich der Geschmack entfalten kann.
  • Die Suppe abschmecken und bei Bedarf mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  • Lege das Proteinbrot auf ein Backblech und bestreiche jede Scheibe mit dem geriebenen Käse. 1-2 Minuten im Ofen unter den Grill stellen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.
  • Die Suppe auf zwei Schüsseln verteilen und mit dem Käsebrot belegen und servieren.
  • Guten Appetit!
Um den Proteingehalt noch zu erhöhen, versuche, im gekühlten Bereich des Supermarkts eine fertige Rinderbrühe zu finden. Diese frischen Fleischbrühen enthalten tendenziell mehr Protein als Brühwürfel (meine hatten 4,4 g Protein pro 100 ml Rinderbrühe) und haben auch einen reichhaltigeren Geschmack.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten