Quiche Lorraine

Leichte Quiche Lorraine

Fett- und kohlenhydratreduziertes Rezept

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
80 Mins
leicht
Muskelaufbau
Wenn die gesamte Küche nach würzigem Käse, Schinken und Lauch duftet, dann weiß man, eine selbstgebackene Quiche Lorraine lohnt sich einfach. Uns ist es wichtig, dass unser Rezept dem Original sehr nah kommt, wir aber Fett, Kohlenhydrate und Kalorien reduzieren können. Und das ist uns gelungen! Der Mürbteig bleibt dank unseres Backproteins schön locker. Und die Füllung ist auch ohne Crème Fraîche deftig und cremig. So macht gesundes Backen Spaß!

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
124 kcal
166 g / 100g
Kohlenhydrate
8 g
11 g / 100g
Proteine
10 g
13 g / 100g
Fett
6 g
7 g / 100g

Zutaten Person

Die Quiche Lorraine ergibt 12 Stücke. 1 Stück enthält 124 kcal und 10 g Protein.
Für den Teig:
100 g Dinkelmehl
50 g
Backprotein
Backprotein
19,99 €
(26,65 €/1000 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
30 ml Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumen- oder Kokosöl)
100 g Naturjoghurt (1,5% Fett)
1 Eigelb
Für die Füllung:
3 Eier
250 ml Milch (1,5% Fett)
0.5 Stange Lauch
60 g Kochschinken
50 g Gouda, gerieben (30% Fett)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

  • Mehl und Backprotein in einer Schüssel vermengen.
  • Öl, Naturjoghurt und Eigelb dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. kaltstellen.
  • Backofen auf 185 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Teig auf einer bemehlten Oberfläche mit einem Nudelholz ca. 5 mm dünn ausrollen. Der Kreis sollte größer sein als der Durchmesser der Form (Ø24 cm), um die Ränder ebenfalls mit Teig bedecken zu können.
  • Den ausgerollten Teig vorsichtig in die eingefettete Form hieven. Dafür den Teig auf das Nudelholz aufwickeln und auf die Form gleiten lassen. An den Seiten leicht andrücken, überschüssigen Rand abschneiden.
  • Für die Füllung Eier und Milch verquirlen.
  • Lauch in Scheiben schneiden und den Kochschinken würfeln.
  • Lauch und Kochschinken zusammen mit dem Käse unter die Eier-Milch-Mischung rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
  • Die Füllung in die Form geben und für 30-35 Min. bei 185 Grad backen.
  • Quiche Lorraine etwas abkühlen lassen. Mit Schnittlauch garnieren und in 12 Stücke schneiden.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Für eine vegetarische Quiche Lorriane kannst du statt des Schinkens die gleiche Menge Räuchertofu verwenden.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare

shares