Saftiges Bananenbrot vegan

Gesundes Bananenbrot ohne Fett

Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 70 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 180
Proteine 9 g
Fett 2 g
KH 31 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

2 Bananen, sehr reif
280 g Sojamilch
120 g Apfelmark
100 g Kokosblütenzucker
220 g Dinkelvollkornmehl
1 Pck. Backpulver
optional 1 Banane als Topping

Saftiges Bananenbrot vegan

Gesundes Bananenbrot ohne Fett

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Fluffig, saftig und angenehm süß – so schmeckt unser gesundes Bananenbrot vegan. Tierische Produkte können ganz einfach durch pflanzliche Alternativen ausgetauscht werden. Die Chia Samen ersetzen das Ei. Ein wenig Apfelmark macht den Kuchen genauso saftig wie die Butter. Und dank unseres Vegan Proteins kannst du sogar eine gute Menge Zucker und Mehl einsparen. Raffiniert!

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Bananen in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Chia Samen, Sojamilch, Apfelmark und Kokosblütenzucker dazugeben und verrühren.
  • Anschließend Mehl, Vegan Protein und Backpulver hinzufügen und zu einem Teig vermengen.
  • Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig hineingeben. Nach Belieben eine Banane halbieren und als Dekoration in den Teig drücken.
  • Bananenbrot für 60 Min. backen. Am besten mit Alufolie oder Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Stichprobe machen.
  • Bananenbrot vegan vor dem Anschneiden etwas auskühlen lassen.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare