Vegane Schoko-Erdnuss-Cupcakes

Locker, saftig, gesund

Vegane Schoko-Erdnuss-Cupcakes
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 35 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 151
Proteine 10 g
Fett 3 g
KH 19 g
Zutaten …

10 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Cupcakes:
3 reife Bananen
80 ml Sojamilch, ungesüßt
150 g Dinkelmehl
2 TL Kakaopulver, ungesüßt
2 TL Backpulver

2.
Für das Frosting:
150 g Sojajoghurt, ungesüßt
optionales Topping: gehackte Erdnüsse

Vegane Schoko-Erdnuss-Cupcakes

Locker, saftig, gesund

Von: Chiara
Chiara ist Ökotrophologin und ein echter Foodie. Sie entwickelt gemeinsam mit unserem R&D Team neue, spannende Premium Produkte und kreiert außerdem gesunde und easy Rezepte für deine Fitness-Küche.
Vegane Protein Muffins sind dir zu trocken? Nicht unsere! Hier trifft ein lockerer Teig auf ein wunderbar cremiges Frosting. Diese Schoko-Erdnuss-Cupcakes sind perfekt für alle, die sich gerne zucker- und fettarm ernähren möchten, aber nicht am Geschmack sparen wollen. Am besten geht das, wenn du auch beim Backen auf unser Vegan Protein zurückgreifst. Dieses enthält eine einzigartige Kombination aus pflanzlichen Eiweißen, die dich bei deinen persönlichen Fitnesszielen unterstützen.    

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Zutaten:
    3 reife Bananen
    Bananen in einer großen Schüssel zerdrücken.
  • Zutaten:
    80 ml Sojamilch
    Sojamilch dazugeben und verrühren.
  • Zutaten:
    150 g Dinkelmehl, 50 g Vegan Protein Schoko-Erdnuss, 2 TL Flavour Kick Schokoladen-Geschmack, 2 TL Kakaopulver, 2 TL Backpulver
    Alle restlichen Zutaten für die Cupcakes nacheinander hineingeben und mit einem Handrührer zu einem Teig vermengen.
  • Den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln auf 10 Muffinförmchen verteilen.
  • Schoko-Erdnuss-Cupcakes bei 180 Grad für 15 Min. backen.
  • Zutaten:
    150 g Sojajoghurt, 30 g Erdnussbutter, 30 g Vegan Protein Schoko-Erdnuss
    In der Zwischenzeit das Frosting in einer Schüssel zubereiten: Dafür einfach alle Zutaten mit einem Handrührer zu einem glatten Teig schlagen. Anschließend kaltstellen, bis die Muffins fertig sind.
  • Zutaten:
     optionales Topping: gehackte Erdnüsse
    Sobald die Schoko-Erdnuss-Cupcakes abgekühlt sind, mit dem Frosting toppen und optional mit gehackten Erdnüssen verzieren.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten