Spargelsalat

Spargelsalat mit Erdbeeren und Feta

Der frühsommerlicher Hit für jede Grillparty

Fitness Editor
Julia ist ausgebildete Fitnesstrainerin. Sie schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Workout-Pläne.
30 Mins
leicht
Shape
Ein sommerlich-lauwarmes Spargelsalat Rezept mit fruchtigen Erdbeeren und salzigem Fetakäse. Geschmacklich ein Traum, dabei aber sehr kalorienarm.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
305 kcal
149 g / 100g
Kohlenhydrate
13 g
6 g / 100g
Proteine
7 g
4 g / 100g
Fett
24 g
12 g / 100g

Zutaten Personen

Das Rezept ergibt 4 Portionen. 1 Portion enthält 305 kcal und 7 g Eiweiß.
250 g Spargel, grün
80 g Rucola
100 g Feta
200 g Erdbeeren
25 g Pinienkerne
6 EL Balsamicoessig
1 EL Honig
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In mundgerechte Stücke schneiden.
  • Den Spargel in wenig Salzwasser 5-10 min. dünsten (je nach Dicke der Stangen). Gut abtropfen lassen.
  • Für das Dressing Balsamicoessig, 4 EL kaltes Wasser und Honig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rühre das Öl langsam unter.
  • Pinienkerne in einer Pfanne unter Wenden goldbraun rösten.
  • Inzwischen den Rucola waschen und gut trocken schleudern.
  • Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. 
  • Spargel, Erdbeeren, Rucola, Pinienkerne und Dressing vermengen und auf den Tellern anrichten.
  • Feta in groben Stücken über die angerichteten Spargelsalate zerbröseln.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Passt super als lauwarmer Sommersalat für jede Grillparty, als Vorspeise zu einem vegetarischen Menü oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch. Wer möchte, kann den Spargel auch in der Pfanne anbraten. Sie werden so leicht knusprig und bekommen ein feines Röstaroma. Verwende dafür am besten unser Bio Kokosöl.

Kommentare

shares