Spinatroulade mit Quinoa-Pilzfüllung

Superfood your Christmas: Die etwas andere Roulade.

Fitness Editor
Julia ist ausgebildete Fitnesstrainerin. Sie schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Workout-Pläne.
45 Mins
leicht
Shape
Das Superfood Quinoa liefert viele wertvolle Nährstoffe und hochwertiges Protein. Festlich, lecker und gesund.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
130 kcal
80 g / 100g
Kohlenhydrate
10 g
6 g / 100g
Proteine
9 g
5 g / 100g
Fett
5 g
3 g / 100g

Zutaten Personen

Eine kalorienarme Beilage für 4 Portionen. 1 Portion enthält 130 kcal und 9 g Protein.
200 g Spinat, frisch
50 g Quinoa, trocken
200 g Champignons
100 g Hüttenkäse
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL
Kokosöl
Kokosöl
6,99 €
(21,84 €/1000g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

  • Die Spinatblätter vom Strunk trennen, kurz blanchieren und abschrecken.
  • Anschließend auf Papiertüchern überlappend ausbreiten.
  • Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Beiseite stellen.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Champignons sehr fein würfeln.
  • Champignons in einer heißen Pfanne anbraten und anschließend Knoblauch und Zwiebeln hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Die Mischung etwas abkühlen lassen und mit dem Quinoa und Hüttenkäse vermengen.
  • Die Frischkäse-Pilzfüllung gleichmäßig auf den Spinatblättern verstreichen und einrollen.
  • Stramm mit Folie umwickeln und kühl stellen. Vor dem Verzehr Scheiben von der Roulade schneiden und diese anbraten.
  • Guten Appetit!

übrigens

Rouladen ohne Fleisch? Die Spinat-Quinoa-Roulade ist eine leichte vegetarische Variante, die es geschmacklich mit jedem Festtagsmenü aufnehmen kann. Verwende sie als Beilage.

Kommentare

shares