foodspring Athleten planen das Workout

German Throwdown – Für Profis, Teams und Freizeitathleten

Von: foodspring Editorial Team

Dieses Jahr ist alles anders. Neben Profis, können auch ambitionierte Freizeitsportler live am German Throwdown, einem der größten Wettkämpfe der Functional Training Szene, teilnehmen. foodspring ist als Sponsor dabei, um die Athleten mit fitness food zu unterstützen.

Vom 05. – 06. November 2016 findet in Mainz der 3. German Throwdown statt. Hier treffen sich Top-Athleten aus ganz Europa zu einem internationalen Wettkampf. Dieses Jahr öffnet sich das Event erstmals auch der Community

Von Athleten für Athleten

Gewichte heben, Cardio Challenges, Koordination und Beweglichkeit. Der German Throwdown verlangt den Athleten, die es nach diversen Online-Qualifikationen ins Finale geschafft haben, einiges ab.

Das Besondere: Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen im Profisport, bietet der German Throwdown auch ambitionierten Freizeitsportlern die Möglichkeit, sich für das Finale zu qualifizieren. “Ich kann das nicht.” zählt nicht. Jeder hat die Möglichkeit, auf eine Teilnahme hin zu trainieren und sich spezifisch vorzubereiten.

Die Idee, bei einem Wettkampf dabei zu sein, begleitet wohl viele Athleten, die ihren Sport schon länger ausüben. Nach den ersten gescheiterten Versuchen sind das Gewicht oder die Zeit, die anfangs unerreichbar schienen, oft schnell geknackt.

Der Blick auf die Profis, stellt die eigenen Fähigkeiten dennoch in den Schatten. Zu wenig Erfahrung, Versagensängste und die Idee einfach nicht gut genug zu sein, blockieren viele Freizeitathleten auf dem Weg zum Erfolg. Das muss nicht sein.

“Der German Throwdown als Meisterschaft für Spitzenathleten hat den eindeutigen Fokus auf den besten Sportlern. Aber auch die Community hat einen sehr hohen Stellenwert für uns.
Deshalb haben wir uns dieses Jahr die Mühe gemacht, auch Beginnern eine Finalteilnahme zu ermöglichen. Ich denke es wird eine tolle Erfahrung für die noch unerfahrenen Athleten, ein Workout vor mehreren hundert Zuschauern zu absolvieren.”
Bene Gebhardt, Veranstalter

Damit es fair bleibt, starten die Beginner in der neu eingerichteten Scaled-Liga, die gesondert von den Profi-Athleten, der Professional-Liga, gewertet wird. Um sich für eine Teilnahme zu qualifizieren, muss die einwandfreie Ausführung vom Veranstalter vorgegebener Workouts per Video unter Beweis gestellt werden.

Das klappt nicht immer beim ersten Mal. Training, um die vorgegeben Werte und saubere Technik zu schaffen, und eine unzureichende Performance bei den ersten Versuchen gehören zum Alltag. Die größte Herausforderung ist es, trotzdem dabei zu bleiben und an seinen Schwächen zu wachsen. Das kennen auch die Profis.

Gemeinsam stark

In beiden Ligen gibt es Einzel- und Teamwertungen. Für die Teams gelten die gleichen strengen Maßstäbe, wie für einzelne Athleten. Trotzdem ist ein Team-Wettkampf immer etwas Besonderes.

foodspring Athletinnen trinken Shakes
©foodspring

In den Teams treffen unterschiedliche sportliche Stärken und Persönlichkeiten aufeinander. Jeder geht anders an Herausforderungen an und hat seine eigene Rolle im Team. Fehlt dem einen in einer schwierigen Situation die Energie ist immer jemand da, der die Motivation wieder aufbauen kann.

Fast jeder der Team-Athleten – scaled wie professional – hat bereits als Einzelathlet an Wettkämpfen teilgenommen. Aber wer schon einmal in der Gruppe trainiert hat, weiß, dass kaum etwas mehr motiviert, als der Enthusiasmus der Team-Kollegen und der Wunsch, für die anderen das Beste aus sich heraus zu holen. Gemeinsam macht es oft doch am meisten Spaß. Und auch der darf gelegentlich auch nicht zu kurz kommen.

Nach dem German Throwdown, stellen wir euch hier im magazine die Gewinner der scaled-Liga vor. Ihr dürft gespannt bleiben.

ClickOut Banner Functional Training Paket

Article Sources
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares