One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta

mit Brokkoli und Champignons

einfach
15 mins
Muskelaufbau

Nährwerte: pro 100g

107 kcal
Kalorien
13 g
Kohlenhydrate
4 g
Proteine
4 g
Fett

Zutaten:

Person
1 Knoblauchzehe
100 g Brokkoli
4 Champignons
1 TL Bio Kokosöl von foodspring
150 ml Gemüsebrühe
90 g Vollkornnudeln (z.B. Penne)
150 ml Milch
10 g Pinienkerne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Nudeln mit einer cremigen Soße in Rekordzeit. So simple und schnell hast du vermutlich noch nie ein ganzes Pastagericht gekocht. Und das mit nur einem Kochtopf! Hol schon einmal dein Kokosöl aus dem Regal und dann kann es auch schon losgehen: 



ZUBEREITUNG DER pasta

Eine Portion enthält 590 kcal und 23 g Eiweiß.

  • Den Knoblauch fein hacken. Den Brokkoli in Rösschen zerteilen und die Champignons klein schneiden.
  • Das Kokosöl in einen kleineren Topf geben und warm werden lassen. Den Knoblauch und die Champignons kurz darin anbraten. 
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Nudeln und Milch dazugeben.
  • Alles 5 Minuten köcheln lassen und dann den Brokkoli hinzufügen. Gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 
  • Weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln weich sind.  
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl braun rösten. Die Nudeln servieren und mit den Kernen garnieren. 



WAS bedeutet one-pot-pasta?

Du kochst Nudeln & Soße nicht separat, sondern zusammen in nur einem Topf. Zu schön um wahr zu sein, oder? Aber es klappt! Das Verhältnis von Flüssigkeit und Nudeln macht's. Wir verwenden 3x so viel Wasser/Milch wie Nudeln. Das Ergebnis sind cremige, würzige Pasta, die in wenigen Minuten zubereitet sind.

WAS man sonst noch so in den topf werfen kann

Frische oder getrocknete Tomaten, Zwiebeln, Spinat, Zucchini, Paprika, frische Kräuter, Lauch, Erdnussbutter, Karotten, Erbsen, Fleisch & Fisch, Oliven.