Zucchini Spaghetti mit Pilzen und Granatapfelkernen

Low Carb Pasta zum Abnehmen

Geeignet fürAbnehmen
Schwierigkeit Leicht
Zubereitung

Nährwerte: pro 100g

49 kcal
Kalorien
3 g
Kohlenhydrate
2 g
Protein
3 g
Fett

Zutaten:

2 Zucchini (mittelgroß)
200 g Champignons
1/2 Granatapfel (mittelgroß)
1 Avocado
40 g Basilikum
2 EL Zitronensaft
1 TL Meersalz
Schwarzer Pfeffer
Basilikum zum Garnieren

Zubereitung der Zucchini Spaghetti mit Pilzen und Granatapfelkernen

  • Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten. Die Zucchini-Spaghetti leicht salzen, das Salz etwas einmassieren und auf die Seite stellen.

  • Putze die Pilze, schneide sie in Scheiben oder kleine Stücken. Den Granatapfel teilen und aus einer Hälfte die Kerne lösen.

  • Für die Soße die Avocado schälen, entsteinen und in grobe Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Alles mit Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.

  • Das Wasser von den Zucchini leicht ausdrücken und mit den Pilzen und Granatapfelkernen vermengen.

  • Alles auf Tellern anrichten und die Avocadocreme in einer separaten Schüssel dazustellen. Zum Schluss mit etwas Basilikum garnieren.

 

 

Tipp: Granatapfel schnell & sauber entkernen 

Die Frucht teilen, eine Hälfte umdrehen und über eine große Schale oder Teller halten. Klopfe nun mit einem Esslöffel von oben kräftig auf die Schale, sodass die Kerne durch die weit gespreizten Finger fallen. Die hartnäckigen Kerne mit einem Löffel auskratzen.