Salted Caramel Apfelrosen

Rosen zu Valentinstag, die man essen kann

Salted Caramel Apfelrosen
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 55 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 210
Proteine 6 g
Fett 11 g
KH 22 g

Salted Caramel Apfelrosen

Rosen zu Valentinstag, die man essen kann

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Wir wissen nicht, wie es dir geht, aber wir bekommen unheimlich gerne Rosen geschenkt. Vor allem Rosen, die man auch vernaschen kann. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Deshalb gibt es von uns zu Valentinstag – oder wann immer du sonst Lust dazu hast – diese süßen Salted Caramel Apfelrosen. Sie bestehen aus nur wenigen Zutaten und sind zuckerarm.

Zubereitung

  • Für den Boden Protein Cookie mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer zerkleinern, sodass er krümmelig ist.
  • Zimt und Kokosöl dazugeben. Noch einmal kurz mixen, bis eine klebrigere Masse entsteht.
  • Cookie-Masse auf 4 Muffinformen verteilen, sodass der Boden vollständig bedeckt ist. Mit den Fingern plattdrücken.
  • Protein Cream für 30 Sek. in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad etwas schmelzen.
  • Je einen kleinen Klecks (etwa 1/2 TL) Protein Cream auf den Cookie-Boden geben. Muffinformen und restliche Protein Cream beiseitestellen.
  • Äpfel der Länge nach halbieren. Kerngehäuse herausschneiden. Anschließend der Breite nach in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Äpfel auf einem Teller platzieren und mit Zitronensaft beträufeln. Für 45 Sek. in der Mikrowelle erhitzen. Wahlweise für 2-3 Min. in einem Topf mit etwas Wasser köcheln lassen, bis die Scheiben weich sind.
  • Für die Apfelrosen nun je 10 Apfelscheiben horizontal nebeneinander in eine Reihe legen, sodass sie sich überlappen. Die Schnittkante zeigt dabei nach unten.
  • Von links beginnend die Äpfel aufrollen, bis eine kleine Rose entsteht. In die Muffinformen drücken.
  • Apfelrosen für 25 Min. bei 180 Grad im Backofen backen.
  • Kurz abkühlen lassen und aus der Form hieven. Die restliche Protein Cream nochmals erwärmen und auf die Apfelrosen geben.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten