Grünkohl Pesto Pasta

Grünkohl Pesto mit Protein Pasta

Vitaminreiches Nudelgericht für den Winter

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
20 Mins
leicht
Muskelaufbau
Pesto selber machen bringt eigentlich nur Vorteile. Du weißt genau, was drin steckt, kannst den Fettgehalt selbst bestimmen und dir besonders geschmacksintensives Gemüse aus der Saison heraussuchen. Deine Geschmacksknospen werden sich bei diesem Grünkohl Pesto besonders freuen, denn es ist eine köstliche Abwechslung zum herkömmlichen Pesto. Mit dem heimischen Superfood Grünkohl tust du deinem Körper darüber hinaus etwas Gutes!

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
504 kcal
267 g / 100g
Kohlenhydrate
28 g
15 g / 100g
Proteine
53 g
28 g / 100g
Fett
17 g
9 g / 100g

Zutaten Personen

200 g
Protein Pasta
Protein Pasta
4,99 €
(2,00 €/100 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
100 g Grünkohl
25 g Petersilie, frisch
10 g Walnüsse
1 Knoblauchzehe
1 Spritzer Zitronensaft
20 ml Olivenöl
20 ml Wasser
Salz und Pfeffer
optionales Topping: veganer Parmesan
Kochutensilien: Create Ikoh's Küchenmaschine*

Zubereitung

  • Einen Topf mit Wasser aufsetzen.
  • Anschließend den Grünkohl waschen und die Blätter von den Stängeln entfernen. Knoblauch schälen.
  • Grünkohl, Petersilie, Walnüsse, Knoblauch und etwas Salz in die Küchenmaschine geben und auf hoher Stufe zu einer Paste mixen. Oder mit einem Stabmixer pürieren.
  • Anschließend auf niedriger Stufe langsam das Olivenöl und das Wasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sobald das Nudelwasser kocht, etwas Salz sowie die Nudeln hinzugeben. Für 7 Min. kochen.
  • Etwas vom Nudelwasser abnehmen und aufbewahren. Sobald die Nudeln al dente sind, abgießen.
  • Grünkohl Pesto nun in den leeren Topf geben und mit einem Schuss Nudelwasser verdünnen.
  • Die Nudeln hinzugeben und vermengen, bis alles mit Pesto bedeckt ist.
  • Nudeln mit Grünkohl Pesto servieren und nach Belieben mit veganem Parmesan bestreuen.
  • Guten Appetit!
*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wir empfehlen ausschließlich Produkte, die wir selbst verwenden würden. Wenn du Produkte über diese Links kaufst, werden keine zusätzliche Kosten für dich anfallen.

Unser Tipp

Grünkohl ist zwar wahnsinnig gesund, aber es darf natürlich auch anderes Gemüse je nach Saison sein. Das Grünkohl Pesto funktioniert auch mit Blattspinat, Basilikum, Rucola oder Karottengrün.    
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare