Peanut Butter Cookies

Proteinreicher Snack

Fitness Editor
Julia ist ausgebildete Fitnesstrainerin. Sie schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Workout-Pläne.
15 Mins
leicht
Shape
Aus Erdnussbutter kann man sehr leckere Low Carb Kekse backen. Ohne großen Aufwand. Statt des Zucker kannst du auch gerne ein kalorienärmeres Süßungsmittel verwenden.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
126 kcal
294 g / 100g
Kohlenhydrate
6 g
15 g / 100g
Proteine
6 g
15 g / 100g
Fett
8 g
19 g / 100g

Zutaten Person

Wenn man aus dem Teig 3 gleichgroße Kekse formt, enthält 1 Keks etwa 126 kcal und 6 g Protein.
3 EL
Erdnussbutter
Erdnussbutter
4,99 €
(2,00 €/100g)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
3 EL Mandelmilch, ungesüßt
2 EL Kokosmehl
1 TL Vanillezucker
1 TL Weinstein Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung

  • Erdnussbutter mit Kokosmehl in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Nach und nach Salz, Vanillezucker und Backpulver hinzugeben.
  • Mandelmilch unterrühren bis ein cremiger Teig entsteht.
  • Kleine Bälle formen und mit einer Gabel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platt drücken.
  • Für 10-12 Minuten bei 175°C backen.
  • Anschließend auskühlen lassen. 
  • Guten Appetit!

unser tipp

Wenn du es fruchtig magst, gibt 3 EL getrocknete Cranberries zum Teig hinzu. Schmeckt fabelhaft!

Kommentare

shares