Kürbis Muffins

Protein Kürbis Muffins

Low Carb Muffins für den Herbst

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
40 Mins
leicht
Shape
Nicht nur in Suppe macht der Kürbis eine gute Figur. Auch in Kuchen und co. versüßt er jeden Teig mit seinem angenehm nussigen Aroma. Mit diesem Rezept für Kürbis Muffins kannst du genussvoll naschen, ohne gleich Winterspeck anzusetzen.

Nährwerte: (pro Portion)

Kalorien
132 kcal
148 g / 100g
Kohlenhydrate
4 g
5 g / 100g
Proteine
12 g
13 g / 100g
Fett
7 g
8 g / 100g

Zutaten Personen

200 g Kürbispüree
200 g Joghurt (1,5% Fett)
2 Eier
100 g gemahlene Mandeln
60 g Whey Protein nach Wahl
1 TL Flavour Kick nach Wahl
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
Für das Frosting:
200 g Magerquark
1 TL Flavour Kick nach Wahl
0.5 TL Zimt

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • In einer Schüssel Kürbispüree, Joghurt und Eier verrühren.
  • Anschließend gemahlene Mandeln, Whey Protein, Flavour Kick, Zimt und Backpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig vermengen.
  • Den Teig in 10 Muffinförmchen verteilen und für 20-25 Min. backen.
  • Derweil aus den Frosting-Zutaten eine geschmeidige Creme verrühren. Kaltstellen.
  • Wenn die Kürbis Muffins abgekühlt sind, mit dem Frosting dekorieren.
  • Guten Appetit!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare

shares