Veganes Bananeneis

Sommer, Sonne, Eishunger

Bananeneis
Ziel Shape
Gesamtzeit 5 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 255
Proteine 5 g
Fett 2 g
KH 50 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

Das Rezept ergibt 1 Portion Eis. Ohne Toppings enthält es 255 kcal und 5 g Protein.
2 gefrorene Banane (mittelgroß)
75 ml Soja-Drink (alternativ Mandel, Reis, Kokos, etc.)

1.
Toppings nach Belieben:
1 EL Kakaonibs
25 g Nüsse
10 g Kokosraspeln
10 g Weiße Chia Samen
Weiße Chia Samen
Weiße Chia Samen
Das Fitness-Superfood
4.7/5
9,99 €
250g
(4,00 €/100g)
15 g Goji Beeren
Goji Beeren
Goji Beeren
Vielseitiges Superfood für jeden Tag
4.6/5
9,99 €
180 g
(5,55 €/100g)

Veganes Bananeneis

Sommer, Sonne, Eishunger

Fitness Editor
Julia ist ausgebildete Fitnesstrainerin. Sie schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Workout-Pläne.
Das wohl schnellste und einfachste Eis. Du benötigst für dieses Bananeneis ohne Eismaschine nur 2 Zutaten. Ohne zugesetzten Zucker, ohne fettige Zutaten. Der perfekte Snack für den Sommer.

Zubereitung

  • Die Bananen für 2-3 Stunden vorher ins Gefrierfach legen. Vorher unbedingt schälen und in Stücke brechen.
  • Die gefrorene Banane und die Pflanzenmilch in einem Mixer pürieren bis eine cremige Masse entsteht.
  • Bananeneis in Schüssel geben und mit Toppings deiner Wahl bestreuen und fertig!
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Wer es besonders cremig mag, kann das vegane Bananeneis mit Bio Erdnussbutter verfeinern. Für die Schoko-Variante einfach zusätzlich einen 1 EL Kakaopulver hinzufügen und genießen!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten