Walnuss Marzipan Plätzchen Rezept

kleine Nascherei für die Weihnachtszeit

Walnuss Marzipan Plätzchen
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 100 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 116
Proteine 3 g
Fett 8 g
KH 10 g
Zutaten …

40 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Ausstechplätzchen:
100 g Puderzucker aus Stevia
2 EL Flavour Kick Vanille-Geschmack
Flavour Kick Vanille-Geschmack
Flavour Kick Vanille-Geschmack
Einfacher denn je: Zucker reduzieren und den Geschmack gesunder Lieblingsspeisen verbessern
4.3/5
9,99 €
120 g
(8,33 €/100 g)
150 g Instant Oats
Instant Oats
Instant Oats
Der natürlichste Weight Gainer, den du kennst.
4.6/5
9,99 €
1000 g
(9,99 €/1 kg )
200 g Walnüsse, gemahlen
1 EL Zitronensaft
50 ml Wasser, kalt

2.
Für die Marzipan-Schicht:
125 g Aprikosen, getrocknet
3 EL Zitronensaft
200 g Marzipan-Rohmasse
100 g Puderzucker aus Stevia

3.
Außerdem:
20 g Aprikosenmarmelade
100 g Zartbitterschokolade
100 g Walnusskernhälften

Walnuss Marzipan Plätzchen Rezept

kleine Nascherei für die Weihnachtszeit

Recipe Development & Content Editor
Marzipan und Schokolade sind für uns ein Liebespaar der ersten Stunde. Wenn sich dann noch knackige Walnüsse und süße Aprikosenmarmelade hinzugesellen sind wir im siebten Himmel. Unsere Walnuss Marzipan Plätzchen verwöhnen deinen Gaumen in der Weihnachtszeit!

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C (Ober-/ und Unterhitze) vorheizen.
  • Zutaten:
    100 g Puderzucker aus Stevia, 2 EL Flavour Kick Vanille-Geschmack, 150 g Instant Oats, 200 g Walnüsse
    Zuerst die Ausstechplätzchen zubereiten: Puderzucker in eine Schüssel sieben. Flavour Kick, Instant Oats und gemahlene Walnüsse dazugeben. Gut umrühren.
  • Zutaten:
    1 EL Zitronensaft, 50 ml Wasser
    Den Zitronensaft und das kalte Wasser hinzugeben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig zwischen zwei Backpapierblättern ausrollen. Der Teig sollte ca. 0.5 cm dick sein.
  • Mit einem Ausstecher ca. 40 Kreise ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Die Plätzchen für 6-8 Min. backen.
  • Die Plätzchen aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Zutaten:
    125 g Aprikosen, 3 EL Zitronensaft
    Währenddessen die getrockneten Aprikosen in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft übergießen, zugedeckt etwa 2 Stunden ruhen lassen.
  • Zutaten:
    200 g Marzipan-Rohmasse
    Die Marzipan-Rohmasse hinzugeben und mit einem elektrischen Handrührgerät alles verquirlen, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Zutaten:
    100 g Puderzucker aus Stevia
    Den Puderzucker unterkneten.
  • Die Maripan-Masse auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem Ausstecher wieder 40 Kreise ausstechen.
  • Zutaten:
    20 g Aprikosenmarmelade
    Die Aprikosenmarmelade in einem kleinen Top erhitzen.
  • Die Ausstechplätzchen mit der Aprikosenmarmelade bestreichen, dann mit einem Marzipan-Kreis bedecken.
  • Zutaten:
    100 g Zartbitterschokolade
    Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • Zutaten:
    100 g Walnusskernhälften
    Die Marzipan Plätzchen hineintunken und mit einer Walnusshälfte garnieren.
  • Die Walnuss Marzipan Plätzchen trocknen lassen.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp: Haselnuss Marzipan Plätzchen

Du bist der absolute Haselnuss-Fan und möchtest deine Lieblingsnuss in der Weihnachtszeit nicht missen? Dann ersetze den Walnusskern ganz einfach durch eine knackige Haselnuss oder probiere unser veganes Rezept für Nussecken mit Haselnüssen aus.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst