Pho Suppe Vegetarisch

Vietnamesische Nudelsuppe
icon 45 Min.
Pho Suppe © foodspring

Eine traditionelle Pho Suppe kann gut und gerne mal für mehrere Stunden vor sich hin köcheln. Deshalb wird sie deshalb eher selten zu Hause zubereitet. Wir geben dir hiermit ein weitaus kürzeres Pho Rezept an die Hand, sodass du dir den Gang zum Restaurant sparen kannst. Neben einer kräftigen, selbstgemachten Brühe findest du Reisnudeln und leckere Toppings in unserer vietnamesischen Nudelsuppe.

Zutaten

2 Personen

Für die Brühe:

  • 1
    Zwiebel, halbiert
  • 1 Stk.
    Ingwer, daumengroß

1 Zimtstange, 2 Stk. Sternanis, 4 Stk. Nelken, 1 TL Koriandersamen

Für die Suppe:

  • 180 g
    Reisnudeln
  • 200 g
    Pak Choi
  • 1
    Ei, wachsweich gekocht
  • 20 g
    Shiitake Pilze, getrocknet
  • 1
    Frühlingszwiebel

Zubereitung

  • 1

    Zwiebel und Gewürze in einen Topf geben und ohne Öl unter ständigem Rühren leicht schwarz rösten.

  • 2

    Gemüsebrühe und Kokosöl dazugeben und für 35-40 Min. zugedeckt leicht köcheln lassen.

  • 3

    Währenddessen die Reisnudeln al dente kochen und beiseitestellen. Shiitake Pilze in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind.

  • 4

    Die Pho Brühe durch ein Sieb abgießen, sodass sich keine Stücke mehr darin befinden. Zurück in den Topf geben.

  • 5

    Reisnudeln in 2 Schüsseln geben. Pak Choi, halbiertes Ei, Pilze und Frühlingszwiebel auf beide Schüsseln verteilen. Mit der Brühe aufgießen.

  • 6

    Pho Suppe mit Koriander, Limette und Sesam garnieren. Mit Sojasauce abschmecken.

  • 1
    Guten Appetit!
Kostenloser Body Check
Du möchtest deine Ernährung umstellen? Unser Body Check hilft dir!
  • Individuelle BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr erfahren über

Rezeptübersicht

Ziel
Shape
Gesamtzeit
45 Min.
Schwierigkeit
leicht

Nährwert, pro Portion

Proteine
10g
Kohlenhydrate
81g
Fett
11g
Kalorien
479 kcal