Pilz Bourguignon Rezept

Vegane Alternative des französischen Gerichts

Pilz Bourguignon
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 70 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 358
Proteine 7 g
Fett 5 g
KH 27 g
Zutaten …

4 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für das Pilz Bourguignon:
400 g Champignons
300 g Kräuterseitlinge
100 g Shiitake-Pilze
3 Knoblauchzehen
0.5 TL Salz
200 g Zwiebeln, rot
300 g Karotten
1 Stangensellerie
2 EL Tomatenmark
200 ml Rotwein
200 ml Gemüsebrühe
4 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
1 EL Agavendicksaft

2.
Außerdem:
Pfeffer
Optionales Topping frische Petersilie

Pilz Bourguignon Rezept

Vegane Alternative des französischen Gerichts

Recipe Development & Content Editor
Sonntage sind da für gutes Essen. Wir lassen den Ofen dieses Wochenende aber mal aus und statt Sonntagsbraten kommt bei uns ein herzhaftes und veganes Pilz Bourguignon auf den Teller. Serviert mit einer Portion Protein Pasta, wird unser Eintopf zum absoluten Genuss.

Zubereitung

  • Zutaten:
    400 g Champignons, 300 g Kräuterseitlinge, 100 g Shiitake-Pilze, 3  Knoblauchzehen
    Champignons halbieren, Kräuterseitlinge und Shiitake würfeln und Knoblauch fein hacken.
  • Zutaten:
    0,5 EL Kokosöl, 0,5 TL Salz
    Etwas Kokosöl in einer heißen Pfanne erwärmen. Pilze und Kräuterseitlinge dazugeben und unter regelmäßigem Rühren ca. 5 Min. kross anbraten. Knoblauch und Salz hinzugeben und weitere 3 Min. köcheln lassen. Dann den Topf von der Herdplatte nehmen.
  • Zutaten:
    200 g Zwiebeln, 300 g Karotten, 1  Stangensellerie
    Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Stangensellerie fein würfeln.
  • Zutaten:
    0,5 EL Kokosöl, 2 EL Tomatenmark
    Das restliche Kokosöl in einen heißen Topf geben. Zwiebeln hinzugeben und für ca. 3 Min. unter regelmäßigem Rühren anbraten. Karotten, Stangensellerie und Tomatenmark hinzugeben und alles weitere 4-5 Min. rösten.
  • Zutaten:
    200 ml Rotwein, 200 ml
    Pilz-Knoblauch-Mischung hinzugeben und das Ganze mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen.
  • Zutaten:
    4  Thymianzweige, 2  Lorbeerblätter, 1 EL Agavendicksaft
    Thymianzweige, Lorbeerblätter und Agavendicksaft in den Topf geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze das Pilz Bourguignon für ca. 30-40 Min. köcheln lassen.
  • Zutaten:
    Protein Pasta in gesalzenem und kochendem Wasser 7 Min. al dente kochen.
  • Pilz-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit der Protein Pasta servieren.
  • Nach Belieben mit frischer Petersilie toppen.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp: Pilz Bourguignon mit Protein Brot

Falls du mal keine Lust auf Pasta hast, kannst du dein Pilz Bourguignon auch mit unserem veganen Proteinbrot servieren.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst