Gegrillter Caesar Salad mit knusprigen Protein-Croutons

Ein vegetarisches Rezept für warme Sommerabende

Gegrillter Caesar Salad
Ziel Muskeldefinition
Gesamtzeit 80 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 393
Proteine 35 g
Fett 20 g
KH 11 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Croutons:
1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen

2.
Für die Pilze:
300 g Pilze (z.B. Austernpilze)

3.
Für das Dressing:
1 TL Kapern
2 TL Senf, scharf
0.5 Knoblauchzehe
2 EL Quark
1 TL Zitronensaft
1 EL Parmesan

4.
Für den Salat:
3 Romanasalate (ca. 470-480 g)
Salz, Pfeffer
Optional Parmesan, gehobelt
Kapern

Gegrillter Caesar Salad mit knusprigen Protein-Croutons

Ein vegetarisches Rezept für warme Sommerabende

Recipe Development & Content Editor
Er ist der All-time Classic schlechthin: der Caesar Salad. Der Klassiker unter den Salaten hat oftmals einen eher schlechten Ruf, wenn es um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Wir lieben die verschiedenen Geschmackskomponenten des Caesar Salads und besonders seines Dressings, da wir aber gerne auf Öl und unnütze Kalorien verzichten, haben wir uns der Challenge gestellt und einen proteinreicheren, kalorienärmeren und vegetarischen Sommer-Salat zusammengestellt. Der Clou: Bei uns kommt der Romanasalat auf den Grill, hier nimmt er ein paar Röstaromen auf, bevor er dann bei dir auf dem Teller landet. Denn wer sagt es muss immer Fleisch auf den Grill? Und durch die Croutons aus unserem Proteinbrot, unterstützt unser Caesar Salad 2.0. dich bei deinem Muskelaufbau.

Zubereitung

  • Zutaten:
    100 g Proteinbrot, 100 ml Wasser, lauwarm
    Proteinbrot nach Packungsanweisung zubereiten und backen (oder ggfs. Reste vom Vortag wiederverwenden).
  • Zutaten:
    150 g Proteinbrot, 1 EL Olivenöl, 2  Knoblauchzehen, Salz
    Das Brot in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauchzehen fein schneiden oder mit einer Knoblauchpresse behandeln. Croutons und Knoblauch mit etwas Öl bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Min. kross anbraten. Mit Salz würzen.
  • Zutaten:
    300 g Pilze, 1 TL Kokosöl, Salz, Pfeffer
    Austernpilze grob zupfen (oder in Scheiben schneiden) und bei hoher Hitze mit etwas Kokosöl in einer Pfanne rösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zutaten:
    1 TL Kapern, 2 TL Senf, 0,5  Knoblauchzehe, 2 EL Quark, 1 TL Zitronensaft, 1 EL Parmesan, Salz, Pfeffer
    Für das Caesar Salad Dressing: Kapern klein schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten zu einer cremigen Masse vermengen.
  • Zutaten:
    3  Romanasalatherzen
    Romanasalate waschen und in der Mitte durchschneiden. Dann trocken tupfen und sie in einer (Grill-)Pfanne oder auf dem Grill bei hoher Hitze 2-3 Minuten rösten.
  • Die gegrillten Romanasalatherzen auf einem Teller drapieren und mit den gerösteten Pilzen und Croutons verzieren.
  • Zutaten:
    1 EL Parmesan
    Ein Stück Parmesan fein hobeln.
  • Den Caesar Salad mit dem Dressing und den gehobelten Parmesan-Stückchen servieren.
  • Guten Appetit!

Veganer Caesar Salad

Unser Caesar Salad kann nach Belieben auch super einfach zu einem veganen Salat werden. Mit unserem veganen Proteinbrot erhalten die Croutons eine schöne grüne Farbe und peppen deinen Salat auf. Ersetzte dann noch den Parmesan durch Hefeflocken und den Quark durch eine pflanzliche Quarkalternative und schon hast du einen veganen Salat mit Biss. Sollen wir dir noch ein Geheimnis verraten? Röste ein paar Kichererbsen an und verpasse ihnen einen schön würzigen Mantel und schon hast du ein knuspriges und proteinreiches Topping für deinen veganen Caesar Salad. Der wird zum Highlight beim nächsten Grillabend – versprochen!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst

Feldsalat

Feldsalat mit angebratenen Süßkartoffeln

Er ist der All-time Classic schlechthin: der Caesar Salad. Der Klassiker unter den Salaten hat oftmals einen eher schlechten Ruf, wenn es um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Wir lieben die verschiedenen Geschmackskomponenten des Caesar Salads und besonders seines Dressings, da wir aber gerne auf Öl und unnütze Kalorien verzichten, haben wir uns der Challenge gestellt und einen proteinreicheren, kalorienärmeren und vegetarischen Sommer-Salat zusammengestellt. Der
Salat Rezept

Avocado-Chia-Salat

Er ist der All-time Classic schlechthin: der Caesar Salad. Der Klassiker unter den Salaten hat oftmals einen eher schlechten Ruf, wenn es um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Wir lieben die verschiedenen Geschmackskomponenten des Caesar Salads und besonders seines Dressings, da wir aber gerne auf Öl und unnütze Kalorien verzichten, haben wir uns der Challenge gestellt und einen proteinreicheren, kalorienärmeren und vegetarischen Sommer-Salat zusammengestellt. Der
Couscous Salat

Couscous Salat mit Thunfisch

Er ist der All-time Classic schlechthin: der Caesar Salad. Der Klassiker unter den Salaten hat oftmals einen eher schlechten Ruf, wenn es um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Wir lieben die verschiedenen Geschmackskomponenten des Caesar Salads und besonders seines Dressings, da wir aber gerne auf Öl und unnütze Kalorien verzichten, haben wir uns der Challenge gestellt und einen proteinreicheren, kalorienärmeren und vegetarischen Sommer-Salat zusammengestellt. Der