Herzhafter Kuchen für die Feiertage

proteinreicher & farbenfroher Pie

Herzhafter Kuchen
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 120 Mins
Schwierigkeit Mittel
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 600
Proteine 37 g
Fett 17 g
KH 58 g
Zutaten …

4 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für den Teig:
300 g Protein Pizza
Protein Pizza
Protein Pizza
Pizza à la Mamma. Weitergedacht.
4/5
12,99 €
500g (5 Pizzen)
(2,60 €/100 g)
300 ml Wasser, lauwarm

2.
Für das Linsenpüree:
400 ml Gemüsebrühe
150 g Linsen, braun
2 EL Zitronensaft

3.
Für das Apfel-Chutney:
2 Äpfel
1 Zwiebel
1 TL Rapsöl
50 ml Apfelessig
1 TL Dinkelmehl
TL Salz
2 EL Ahornsirup

4.
Für das Kürbispüree:
400 g Hokkaido-Kürbis
Eine Prise Salz

5.
Für das Spinat-Pesto:
40 g Cashewkerne
2 Knoblauchzehen
100 g Spinat
1 EL Dijonsenf
2 EL Olivenöl
1 EL Wasser
3 EL Zitronensaft
Eine Prise Salz
Pfeffer

Herzhafter Kuchen für die Feiertage

proteinreicher & farbenfroher Pie

Recipe Development & Content Editor
Farbenfroh und schön würzig – unser herzhafter Kuchen bringt dein liebstes Herbstgemüse in einem Rezept zusammen.

Zubereitung

  • Protein Pizza Backmischung mit Wasser und etwas Salz vermengen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Beiseitestellen.
  • Die Berglinsen gut waschen und in der Gemüsebrühe aufkochen, dann die Hitze reduzieren und bei geringer Hitze 25-30 Min. unter regelmäßigem köcheln lassen.
  • Die gekochten Linsen mit dem Zitronensaft in einen leistungsstarken Mixer geben und fein pürieren.
  • Das Linsenpüree mit Salz abschmecken.
  • Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein Würfeln. Zwiebel ebenfalls fein würfeln.
  • Rapsöl in einer heißen Pfanne erwärmen. Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig anbraten.
  • Apfelwürfel hinzugeben, kurz anbraten, dann mit dem Apfelessig ablöschen. Das Apfel-Chutney ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ahornsirup und Dinkelmehl in einer kleinen Schüssel miteinander verquirlen, dann zu dem Chutney geben, gut umrühren. Kurz aufkochen, dann von der Herdplatte nehmen, mit Salz abschmecken und abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C (Ober-/ und Unterhitze) vorheizen.
  • Hokkaido-Kürbis grob würfeln, die Rote Beete in feine Scheiben schneiden und beides auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Kürbiswürfel und Rote Beete Scheiben mit etwas Rapsöl bepinseln, salzen und pfeffern.
  • Den Kürbis und die Rote Beete für 25-30 Min. im Backofen bei 200°C rösten.
  • Den Kürbis in einen leistungsstarken Mixer geben und pürieren.
  • Spinat gründlich waschen und in einem großen Topf mit kochendem und gesalzenem Wasser 3-4 Min. blanchieren. Das Wasser abgießen und den blanchierten Spinat in einen leistungsstarken Mixer geben.
  • Cashewkerne in einer beschichteten, heißen Pfanne 3-4 Min. rösten und mit einem Küchenmesser fein hacken.
  • Die restlichen Zutaten für das Pesto zu dem Spinat in den Mixer geben und alles fein pürieren.
  • Die Hitze des Backofens aus 180°C reduzieren.
  • Eine Springform (Ø18cm) mit Backpapier auslegen (oder einfetten).
  • Zwei Drittel des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen. Den Teig in die Springform legen, der Teig sollte an den Seiten einen ca. 6 cm hohen Rand bilden, dann festdrücken.
  • Den restlichen Teig zu einem Kreis ausrollen.
  • Nun die verschiedenen Schichten für den herzhaften Kuchen in die Form geben: Zuerst das Linsenpüree gleichmäßig über dem Boden verteilen, dann die Rote Beete über dem Linsen-Püree verteilen. Das Kürbispüree darüber geben, gefolgt von dem Apfel Chutney. Zuletzt das Spinat-Pesto darüber geben.
  • Das Ganze mit dem Teigkreis zudecken und leicht festdrücken.
  • Mit einem scharfen Messer ein paar Mal in die Teigdecke einschneiden und den herzhaften Kuchen bei 180°C 50 Min. goldbraun backen.
    Herzhafter Kuchen
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Herzhafter Kuchen für die Feiertage

Unser Tipp: Herzhafter Kuchen mit Bratensoße

Eine herzhafte Bratensoße darf deiner Meinung nach nicht beim Weihnachtsessen fehlen? Dann schau bei unserem Rezept für eine gesündere und vegane Bratensoße vorbei und serviere deinen herzhaften Kuchen mit ihr.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst