Osternest-Cupcakes

Das schönste Osterdessert

Chocolate Easter nest cupcakes with mini egg decoration
Ziel Shape
Gesamtzeit 45 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 195
Proteine 7 g
Fett 8.6 g
KH 21 g
Zutaten …

10 Personen

Deine Einkaufsliste

75 g fein geriebene Karotte
75 g Kokosblütenzucker oder granuliertes Erythrit
50 g zuckerarme Zartbitterschokolade, geschmolzen
1 Ei
1 Esslöffel Rapsöl
45 g ungesüßtes Kakaopulver
120 g heißes Wasser
120 g Griechischer Joghurt mit 0% Fett
55 g Kichererbsenmehl
55 g Dinkelvollkornmehl
1 tsp Backpulver
0.75 tsp Natron

1.
FÜR DAS TOPPING:
50 g Protein Cream Haselnuss
Protein Cream Haselnuss
Protein Cream Haselnuss
Schokocreme mit 85% weniger Zucker.*
4.8/5
4,99 €
200 g
(2,50 €/100 g)
50 g fettarmer Frischkäse
50 g Griechischer Joghurt mit 0 % Fett
3 Esslöffel Kokosraspeln
20 klein Ostereier

Osternest-Cupcakes

Das schönste Osterdessert

Diese niedlichen Osternest-Cupcakes sind ein schokoladiger Genuss. Der Schokoladenkuchenteig enthält geriebene Karotte um ihn saftig zu machen und Dinkelvollkornmehl für einen nussigen Geschmack – er ist super einfach von Hand angerührt. Garniert mit einem Frosting aus Frischkäse und Protein Cream Haselnuss. Durch die Verzierung mit Kokosraspeln und Schokoladen-Ostereiern sehen die Cupcakes wie ein Nest aus!

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180C / 350F (Umluft) vorheizen (200C / 400F ohne Umluft).
  • Die fein geriebene Karotte über dem Spülbecken in ein Sieb geben. Karotte zerdrücken, um ihr so viel Flüssigkeit wie möglich zu entziehen. Die zerdrückte Karotte zusammen mit dem Erythrit, geschmolzener Schokolade, Ei und Öl in eine Rührschüssel geben. Verrühren, bis alles gut vermischt ist. Zunächst Kakaopulver und heißes Wasser und anschließend den Joghurt unterrühren. Kichererbsenmehl, Dinkelmehl, Natron und Backpulver in die Schüssel geben und unterheben, bis alles gut vermischt ist.
  • Den Teig auf die Cupcake-Förmchen verteilen und 15–20 Minuten backen. Die Cupcakes sind fertig, wenn bei der Stäbchenprobe in der Mitte der Cupcakes kein Teig am Stäbchen klebt. Cupcakes aus der Form entnehmen und zum Abkühlen auf ein Gitterrost legen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel die Protein Cream, Frischkäse und Joghurt glatt rühren. Die abgekühlten Cupcakes mit dieser Mischung bestreichen, die Ränder mit den Kokosraspeln verzieren und mit den Ostereiern belegen.
  • Guten Appetit!
Für das Frosting eignet sich jede unserer Protein Creams – wir finden, dass die Sorte Salted Caramel besonders gut dazu passt!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst