High-Protein Pasta mit geräuchertem Lachs

Mit Frischkäse, Erbsen und Zitrone

Pasta mit geräuchertem Lachs, Erbsen und Frischkäse
Ziel Shape
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 556
Proteine 39 g
Fett 20 g
KH 51 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

150 g Rote Linsenspaghetti (oder ähnliche Nudeln mit hohem Proteingehalt)
160 g Gefrorene Erbsen oder Petits Pois
100 g Leichter Frischkäse
100 g Geräucherter Lachs, in kleine Stücke zerteilt
0.5 Zitrone, Schale fein gerieben, Saft
1 TL Natives Olivenöl extra
1 Handvoll Frische Petersilie, grob gehackt
Prise Schwarzer Pfeffer
pinch Salt

High-Protein Pasta mit geräuchertem Lachs

Mit Frischkäse, Erbsen und Zitrone

Dieses Rezept für gesunde Nudeln mit geräuchertem Lachs wird verfeinert mit einer einfachen Frischkäse-Zitronensauce. Ich verwende hier gerne proteinreiche Linsenspaghetti oder unsere Protein Pasta. Um das Rezept noch frischer zu machen, habe ich etwas gehackte Petersilie dazugegeben, aber auch andere grüne Kräuter wie Basilikum oder Dill funktionieren erstaunlich gut.

Zubereitung

  • Koche die roten Linsenspaghetti in einem großen Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser gemäß den Anweisungen auf der Packung. In der letzten Minute des Kochens die gefrorenen Erbsen einrühren, dann die Erbsen und Nudeln abtropfen lassen und zurück in den Topf geben.
  • Frischkäse, Räucherlachs, Zitronenschale und -saft, Olivenöl und Petersilie unterrühren. Mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Auf zwei Schalen verteilen und mit mehr Petersilie toppen, dann servieren.
  • Enjoy!
Kein Fan von Lachs? Du kannst stattdessen auch geräucherte Makrelenfilets verwenden! Auch Sardinen oder sogar zerkleinerte, gekochte Hühnerbrust passen gut zu diesem Rezept.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten