Rote Beete Tartar Rezept

veganer & proteinreicher Genuss

Rote Beete Tartar auf Proteinbrot
Ziel Shape
Gesamtzeit 80 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 335
Proteine 19 g
Fett 19 g
KH 18 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für das Sesam-Labneh:
125 g Sojaquark
0.5 EL Tahin
1 TL Olivenöl
Salz

2.
Für das Rote Beete Tartar:
250 g Rote Beete, gekocht
1 Schalotte
1 EL Kapern
0.5 Zitrone, Saft
0.5 TL Senf
15 g Dill
15 g Minze
Salz, Pfeffer

3.
Für das Sesam-Pistazien-Proteinbrot:
50 ml Wasser
1 EL Sesam, weiß
1 EL Pistazienkerne
Optionale Toppings geröstete Pistazienkerne, frischer Dill, frische Minze, frische Kapern

Rote Beete Tartar Rezept

veganer & proteinreicher Genuss

Recipe Development & Content Editor
Die Rote Beete springt dir auch immer im Supermarkt ins Auge, beim Anblick fällt dir aber nicht ein was du aus ihr zaubern kannst? Wir mussten auch erst warm werden mit der lila Rübe, aber einmal auf den Geschmack gekommen, sprüht der Kopf nur noch von Ideen, wie du sie mit in deine Lieblingsgerichte einbringst. Heute haben wir mal das Fleisch durch Rote Beete ersetzt und präsentieren den Klassiker reloaded als würziges Rote Beete Tartar.

Zubereitung

  • Zutaten:
    50 g Veganes Proteinbrot, 50 ml
    Zuerst das Proteinbrot zubereiten: Backmischung und Wasser verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Teig 30 Min. ruhen lassen.
  • Zutaten:
    1 EL Sesam, 1 EL
    Erneut durchkneten. Teig auf ein vorbereitetes Backbleck oder in eine gefettete Backform geben. Sesam und Pistazien auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
  • Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175°C für ca. 50 Min. backen.
  • Zutaten:
    125 g Sojaquark, 0,5 EL Tahini, 1 TL Olivenöl, Salz
    Währenddessen das Labneh vorbereiten. Sojaquark, Tahin und Salz in einer Schüssel vermengen. Mit etwas Olivenöl toppen.
  • Zutaten:
    1  Schalotte, 250 g Rote Beete, 1 EL Kapern, 0,5  Zitrone, Saft, 0,5 TL Senf, 15 g Dill, 15 g ,
    Schalotte fein hacken. Gekochte Rote Beete in feine Würfel schneiden. Kapern, Zitronensaft, Senf, Dill und Minze pürieren und unter die Rote Bete Würfel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Rote Beete Tartar schön auf einem Teller drapieren und mit etwas Labneh garnieren.
  • Nach Belieben mit Pistazien, Pinienkernen, frischen Kräutern, Kapern und Zitronenscheiben servieren.
  • Das Rote Beete Tartar mit dem Sesam-Pistazien-Brot servieren.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp: Rote Beete Tartar, Carpaccio & Burger

Das Rote Beete Tartar hat schon mal gut geschmeckt, aber wie geht es jetzt weiter? Stöbere einfach durch unsere Rezepte-Sammlung, von Rote Bete Carpaccio bis hin zu Rote Beete Hummus und Burger Patties haben wir viele Rezepte für wahre Rote Beete Lovers.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst