Vegane Protein Pancakes

Fluffige Pancakes ohne Eier

Protein Pancakes
Für dein leckeres, veganes Sonntagsfrühstück brauchst du eigentlich nicht viel. Aus deinem Proteinpulver, das du bisher nur für Shakes verwendet hast, kannst du fluffige Protein Pancakes zaubern. Überzeuge dich selbst von diesem veganen Rezept!

">
Ziel Shape
Gesamtzeit 15 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 453
Proteine 31 g
Fett 7 g
KH 66 g
Zutaten …

1 Person

Deine Einkaufsliste

Aus dem Teig haben wir 4 Pancakes ausgebacken. Die ganze Portion hat 453 kcal und 31 g Protein.
90 g Haferflocken, gemahlen oder Instant Oats von foodspring
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
230 ml Sprudelwasser
optional Toppings: Blaubeeren, Ahornsirup, etc.

Vegane Protein Pancakes

Fluffige Pancakes ohne Eier

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Für dein leckeres, veganes Sonntagsfrühstück brauchst du eigentlich nicht viel. Aus deinem Proteinpulver, das du bisher nur für Shakes verwendet hast, kannst du fluffige Protein Pancakes zaubern. Überzeuge dich selbst von diesem veganen Rezept!

Zubereitung

  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
  • Das Wasser langsam hinzugeben und solange mit einem Schneebesen verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
  • Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und die Protein Pancakes darin ausbacken.
  • Mit Toppings nach Belieben servieren.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

1 Banane mit der Gabel zerdrücken und mit in den Pancake-Teig mischen. Oder: Die fertigen Pancakes mit unserer unwiderstehlichen Erdnussbutter ertränken!
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare