Zweierlei vegane Blinis für die Weihnachtszeit

proteinreiches Fingerfood für die Feiertage

Vegane Blinis
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 50 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 75
Proteine 3 g
Fett 4 g
KH 9 g
Zutaten …

12 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Blinis:
80 g Vegan Protein Pancakes
Vegan Protein Pancakes
Vegan Protein Pancakes
Für Veganer, Nicht-Veganer und alle, die sich ausgewogen ernähren möchten
3.5/5
14,99 €
480g
(31,23 €/1 kg)
130 ml Wasser
1 TL Kokosöl
Eine Prise Salz

2.
Für das Süßkartoffel-Topping:
0.5 Süßkartoffel
1 EL Mandelmus
1 Knoblauchzehe
0.25 TL Paprikapulver, geräuchert
1 Zitrone, Abrieb
Eine Prise Salz
Optionales Topping Brunnenkresse

3.
Für die Rote Beete Chips:
50 g Rote Beete, gekocht
0.25 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer

4.
Für den Avocado-Koriander-Hummus:
100 g Kichererbsen
0.5 Avocado
10 g Koriander, frisch
1 EL Aquafaba (Kichererbsenabtropfwasser)
1 TL Olivenöl
0.5 TL Kreuzkümmel
Salz

Zweierlei vegane Blinis für die Weihnachtszeit

proteinreiches Fingerfood für die Feiertage

Recipe Development & Content Editor
An den Feiertagen verwöhnen wir unsere Liebsten mit einem großen Menü. Da dürfen natürlich kleine Häppchen zur Begrüßung nicht fehlen. Süßkartoffel Blinis oder Avocado-Koriander-Blinis, du entscheidest welches vegane Fingerfood du für deine Gäste zauberst.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 175°C (Ober-/ und Unterhitze) vorheizen.
  • Rote Beete in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben mit etwas Olivenöl einpinseln und gut salzen und pfeffern.
  • Die Rote Beete Scheiben für 25-30 Min. knusprig backen. Dann abkühlen lassen.
  • Nun das Süßkartoffel-Topping zubereiten: Süßkartoffel schälen und würfeln. Die Süßkartoffelwürfel für ca. 8 Min. in kochendem Wasser gar kochen.
  • Süßkartoffelwürfel zusammen mit den restlichen Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und alles fein pürieren.
  • Das Püree in eine Schüssel geben und beiseitestellen.
  • Als nächstes den Hummus zubereiten: Alle Zutaten für den Hummus in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einem feinen Mus pürieren.
  • Nun die Protein-Blinis zubereiten: Vegan Protein Pancakes Backmischung, Wasser, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen.
  • Die Hälfte des Kokosöls in einer heißen, beschichteten Pfanne erwärmen.
  • Jeweils einen Teelöffel des Teiges für einen Protein Pancake in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten gleichmäßig ausbacken.
  • Nach der Hälfte des Teiges das restliche Öl in die Pfanne geben und insgesamt 12 Blinis ausbacken.
  • Die Häppchen auf einem Servierteller schön anrichten.
  • Die Hälfte der Protein-Blinis mit jeweils einem Teelöffel des Süßkartoffel-Pürees bestreichen und mit Brunnenkresse garnieren.
  • Die andere Hälfte mit jeweils einem Teelöffel Hummus bestreichen und mit einem Rote Beete Chip toppen.
    Vegane Blinis
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Zweierlei vegane Blinis für die Weihnachtszeit

Unser Tipp: Blinis mit Lachs

Blinis sind das perfekte Fingerfood, wenn du einen schnellen und einfachen Snack für deinen Freundeskreis zubereiten möchtest. Das Beste? Du kannst das Topping nach Lust und Laune variieren, egal ob getoppt mit Hummus, Aufstrichen oder Aufschnitten. Für besondere Anlässe lieben wir es unsere Protein-Blinis mit Lachs zu servieren.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst