23 kg leichter in 6 Monaten - Christophers Erfolgsstory im Interview | Foodspring Magazine - DE
  • Home  / 
  • Interviews
  •  /  23 kg leichter in 6 Monaten – Christophers Erfolgsstory im Interview

23 kg leichter in 6 Monaten – Christophers Erfolgsstory im Interview

Februar 18, 2019
shapesmoothie

Christopher hat es geschafft. Er hat in kurzer Zeit seinen Traum vom Wunschkörper verwirklicht. Regelmäßiges Training und eine gesunde Ernährung halfen ihm dabei.

Auch du möchtest fit werden? Dann starte jetzt mit unserem Muskelaufbau-Paket-Pro durch! Erhalte deinen effektiven Ernährungs- und Trainingsplan sowie wertvolle Tipps von unseren Experten. Wichtige Supplements, wie unser leckerer Protein Shake, unterstützen dich zusätzlich.

Zum Muskelaufbau-Paket-Pro

Muskelaufbau Paket Pro mit Muscle Guide

©foodspring

Deine jetzige Form hast du dir hart erarbeiten. Was war der Auslöser für deine Entscheidung etwas im Leben zu verändern? Gab es so etwas wie einen Schlüsselmoment?  

Ich wollte einfach nicht mehr auf die Tabletten gegen Bluthochdruck in meinen jungen Jahren angewiesen sein. Zudem wollte ich meine Frau 100% bei Ihrer gesunden Ernährung unterstützen. 

Welches war die größte Veränderung, die du vornehmen musstest, um das zu erreichen, was du geschafft hast? 

Ich habe für ein halbes Jahr komplett auf Alkohol und Süßigkeiten verzichtet. Meine Ernährung habe ich langfristig umgestellt. Ich verzichte zum Beispiel weiterhin auf Schweinefleisch, Fertiggerichte und Zucker. Zusätzlich dazu trainiere ich regelmäßiges 5-6 Mal in der Woche.

Welches Foodspring-Produkt hat dir dabei besonders geholfen und warum? 

Ich trinke gern regelmäßig den Shape Shake nach dem Training. Außerdem sind eure Protein Bars ein optimaler Süßigkeitenersatz für mich als Naschkatze.

Zu den Protein Bars

Kontinuierliches Training und eine gesunde Ernährung sind essenziell für deinen Erfolg. Doch gab es noch weitere Sachen, die dir beim Erreichen deines Ziels geholfen haben?  

Alte Bilder von mir anzusehen und zu wissen, dass ich nie wieder dorthin möchte, motiviert mich weiter zu machen. Zudem ist das positive Feedback von der Familie, Freunden, Arbeitskollegen,… die Bestätigung, den richtigen Weg gegangen zu sein und es bestärkt mich die richtige Entscheidung für mich und meine Gesundheit getroffen zu haben! Auch das Lob vom Arzt und das Absetzen der Blutdrucktabletten waren meine Bestätigung und Motivation zugleich.

Jetzt wollen wir es aber genau wissen: Wie viele Kilos hast du denn insgesamt abgenommen? 

Also ich hatte im Januar 2018 ein Startgewicht von 106 kg. Bis zum Sommer 2018 habe ich dann mein Gewicht durch meine Ernährungsumstellung und Workouts im Gym innerhalb kürzester Zeit auf 83 kg reduziert. Aktuell wiege ich 86 kg und fühle mich wie neu geboren.

beforeandafter

©foodspring

Viele verfallen nach einiger Zeit dem Jo-Jo-Effekt. Wie schaffst du es dauerhaft motiviert zu bleiben und nicht in alte Muster zu verfallen?  

Mein Umfeld motiviert mich Tag für Tag und dafür bin ich sehr dankbar. Ohne diese Unterstützung wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Mehr Motivation gibt es für mich persönlich einfach nicht! 

Ab und zu hat doch aber jeder mal einen Durchhänger. Was machst du, wenn du mal keine Lust auf’s Training hast?  

Einfach machen, so hart es auch manchmal ist. Deine Gesundheit wird es dir danken, dass muss man sich immer vor Augen halten. Oder einfach mal einen Ruhetag einlegen und diesen in vollen Zügen, ohne schlechtes Gewissen, genießen.

Und gönnst du dir auch ab und zu mal einen Cheat Day?

Aber natürlich gönne ich mir ab und zu mal einen Cheat Day, das ist wichtig für den Kopf. Man darf nur nicht wieder in alte Gewohnheiten verfallen, doch meine Frau und ich pushen uns immer gegenseitig.

Hast du auch ein Lieblings-Fitness-Rezept, welches du dir regelmäßig zubereitest?  

Zum Frühstück liebe ich Omelette in allen Variationen. Das ist für mich der perfekte Einstieg in einen erfolgreichen Tag!

Omelette-Rezept

©foodspring

Tipp: Starte auch du mit einem herzhaften Omelette in den Tag. Mit unserem Rezept sicherst du dir ganze 19g Protein.

Zum Rezept

Welchen Top-Tipp möchtest du noch anderen mit auf dem Weg geben, die genau das erreichen wollen, was du geschafft hast? 

Die Gesundheit ist dein Tempel und nur du allein bist dafür verantwortlich! Wichtig ist, dass man zu 100 % auf sein persönliches Ziel fokussiert ist. Du machst es nicht für andere, sondern nur für dich ganz allein. Jeder sollte sich in seinem Körper wohlfühlen. Du bist was du isst! Die Lösung deiner Probleme findest du niemals im Kühlschrank! TUN! KONTROLLE! DISZIPLIN! 

Kommentare

Kommentare


>