Als studierte Ökotrophologin hat Alisa ihre Studienzeit in Hörsälen und Laboren verbracht, um die physiologischen, psychologischen und sozialen Voraussetzungen für einen gesunden und leistungsfähigen Körper zu verstehen.

Ihr liebstes Modul:

Stoffwechsel und Ernährungsphysiologie. In ihren Artikeln beschäftigt sich Alisa mit der Aufnahme, Umwandlung und Speicherung von Energie durch Nahrung und kann dir ganz genau sagen, was passiert, wenn du eine Banane snackst. Sie kennt sich bestens damit aus, wie du deinen Körper mit Vitaminen und Nährstoffen versorgst – ohne strenge Regeln, dafür mit frischen Lebensmitteln.

„Jeder Mensch ist individuell – aktive Alltagshelden haben andere Bedürfnisse als Profisportler. Es ist wichtig herauszufinden, was dir guttut und das funktioniert am besten durch ausprobieren. Einkaufen und Kochen gehören für mich einfach dazu.“

Mit ihren Beiträgen möchte Alisa komplexe Prozesse einfach verständlich machen und dir dabei helfen, einen Ernährungstil zu finden, der dich ganzheitlich zufrieden macht. Wenn Alisa nicht gerade die Tasten ihres Laptops bedient, schlüpft sie in ihre Laufschuhe oder rollt ihre Yogamatte aus, denn Auspowern stimuliert das Nervensystem und macht genauso glücklich wie gutes Essen.

Alisa Lieblingsprodukt von foodspring:

„Ich bin Team Breakfast. Da vergeht kaum ein Tag, an dem ich mich nicht für heißes Porridge mit gerösteten Kokoschips an den Herd stelle. Nicht zu vergessen: der großzügige Drizzle Erdnussbutter!“


Posts by Alisa Voltermann:

Frau isst eine Erdbeere in der Küche

Mit Hypnose kann man abnehmen – richtig oder falsch?

Viele Menschen hegen den Wunsch, auf einfachem Wege ein paar ihrer angesetzten Kilos loszuwerden. Bereits kleine Veränderungen im Alltag können einen gesunden Gewichtsverlust ermöglichen. Und dennoch scheint es für viele unmöglich, ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. Eingefahrene Verhaltensmuster und fehlendes Durchhaltevermögen lassen die Hitlist der guten Vorsätze immer wieder in Vergessenheit geraten. Ein Ansatz, der dabei

Getrocknete Früchte die Süßigkeiten der Natur?

Die einen bezeichnen es als Süßigkeiten der Natur, andere nutzen es als energiehaltigen Pre-Workout-Snack und wieder andere lehnen Trockenfrüchte aufgrund ihres hohen Fruchtzuckeranteils dankend ab. Die Rede ist von Trockenobst. Was denkst du über getrocknete Äpfel, getrocknete Aprikosen, getrocknete Mangos? Herstellung, Geschmack, Nährstoffe und Kalorien – wir erzählen dir, was du schon immer über getrocknete
Ein Mann trainiert mit einer Langhantel

Der Einfluss des anabolen und katabolen Stoffwechsels auf die Muskulatur

Hast du schon einmal etwas von Anabolismus und Katabolismus gehört? Im menschlichen Organismus laufen jede Sekunde unzählige chemische Reaktionen ab. Dazu zählen sowohl der Aufbau körpereigener Substanzen sowie der Abbau von Stoffen. Die sogenannten anabolen und katabolen Phasen stehen im engen Zusammenhang mit der Bereitstellung von Energie durch Nahrung. Was uns besonders interessiert: die Verbindung
risotto mit radicchio in einer bowl

Bitterstoffe – bittere Lebensmittel für eine gesunde Verdauung

Die frisch aufgebrühte Tasse Kaffee, das Knuspermüsli mit Joghurt und Grapefruit, das Stück dunkle Schokolade – einige Lebensmittel kommen mit einem bitteren Geschmack daher. Der Grund dafür sind natürliche Bitterstoffe. Was genau sind Bitterstoffe? Welche Wirkung haben sie im menschlichen Körper? Und können sie Heißhunger entgegenwirken und beim Abnehmen helfen? Wir haben die wichtigsten Informationen
Ein Tisch mit Burger und Chips

Übersäuerung: so hältst du deinen Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht

Die größte Suchmaschine verrät uns: Jeden Monat werden allein im deutschsprachigen Raum über 10.000 Suchanfragen mit dem Begriff Übersäuerung gestellt. Denn viele Menschen leiden unter einer Übersäuerung des Körpers. Welche Symptome deuten auf eine sogenannte Azidose hin? Warum übersäuert der menschliche Organismus? Und was hilft gegen eine Übersäuerung? Wir haben recherchiert und dir die wichtigsten