5 Min Lesezeit

Fluffige Pancakes: unsere leckersten 20 Rezepte

mehrere pancakes übereinander gestapelt
Content Editor & Ökotrophologin
Als studierte Ökotrophologin hat Alisa ihre Studienzeit in Hörsälen und Laboren verbracht, um die physiologischen, psychologischen und sozialen Voraussetzungen für einen gesunden und leistungsfähigen Körper zu verstehen.

Fluffige Pancakes – alle kennen sie, alle lieben sie. Die goldbraun ausgebackenen Mini-Pfannkuchen sind echtes Seelenfutter. Ob klassisch mit Apfel, Blaubeeren oder Chocolate Chips, ausgefallen mit Mohn und Zitrone oder herzhaft mit Zucchini oder Kimchi, wir haben dir unsere 20 besten Rezepte für fluffige Pancakes zusammengesucht. Unser Versprechen: Jedes dieser einfachen Pancake Rezepte ist gesund und proteinreich! Du suchst nach einem noch einfacheren Weg, um dir leckere Pancakes herbeizuzaubern? Dann probier unsere Protein Pancakes in zwei neuen Sorten – Coconut Cocoa und Roasted Almond.

#1 Apfel Pancakes

Beginnen wir mit einem der beliebtesten Klassiker unter den Pancake-Rezepten: Apfel Pancakes.Die Basis für diese einfachen Pancakes bildet unser unschlagbarer neutraler Protein Pancake Mix. Was diese Cakes aus der Pfanne zu Apfel-Pancakes macht? Ein fruchtiges Apfelkompott. Doch das ist noch nicht alles. Das Highlight dieses Rezepts ist das Topping – ein knuspriger Protein-Crumble.

Apfelkuchen Protein Pancakes
©foodspring

Psst! Ein Rezept für Apfel Pancakes kommt selten allein. Entdecke gleich auch noch unsere Salted Caramel Apfel Pancakes. Das Besondere an dieser Kreation sind die dünnen Apfelscheiben, die du während des Backens in den Teig drückst. Back’s nach!

#2 Blaubeer Pancakes

Auf den Buchstaben „A” folgt der Buchstabe „B”. Und das „B” steht für Blaubeer Pancakes. Für unwiderstehliche Protein Blaubeer Pancakes, um genau zu sein. Denn jede Portion der goldbraunen Pfannkuchen kommt mit 6 x mehr Protein daher als das Original. Die Blaubeeren hebst du laut Rezept direkt unter den Teig. Unsere Empfehlung: Serviere die duftenden Pancakes mit einem großen Löffel unserer Protein Cream Cocos Crisp. Die Kombination aus Blaubeeren und Kokos ist einfach umwerfend.

Blaubeer Pancakes
©foodspring

#3 Vegane Blaubeer Pancakes

Wo ein Rezept für luftige Blaubeer Pancakes auf dich wartet, dort gibt es auch eins für vegane Blaubeer Pancakes. Bei diesem Rezept handelt es sich jedoch um ein Rezept für klassische Pancakes mit einer himmlischen Blaubeersoße. Dank einem halben Teelöffel Flavour Kicks mit Vanillegeschmack duften nicht nur die Pancakes, sondern auch die Soße verführerisch gut. Nachmachen erwünscht!

Vegane Blaubeer Pancakes
©foodspring

#4 Bananen Pancakes

Wir bleiben für ein weiteres Pancake Rezept beim Buchstaben „B”. Doch dieses Mal verleiht das große „B” dem Rezept noch mehr Süße: Klein geschnittene Bananenscheiben landen beim Backvorgang dieser gesunden Bananen Pancakes mit in der heißen Pfanne. Für die Vollendung darf eine Prise Zimt nicht fehlen.

Protein Bananen Pancakes
©foodspring

#5 Schoko Protein Pancakes

Bleiben wir noch für einen Moment bei den klassischen Pancake Rezepten. Denn hierunter fallen unserer Meinung nach auch frisch gebackene Schoko Pancakes. Neben unserem Protein Pancake Mix brauchst du für diese schokoladigen Pancakes lediglich etwas Kakaopulver, Milch und Kokosöl. Go get ’em!

Schoko Protein Pancakes
©foodspring

#6 Vegane Schoko Protein Pancakes

Wusstest du, dass du in unserem Shop auch einen veganen Protein Pancake Mix findest? Dieser eignet sich ausgezeichnet für das Backen unserer veganen Version schokoladiger Mini-Plinsen. Dieser Link führt dich direkt zum besten Rezept mit einer süßen Schokolandensoße: vegane Schoko Pancakes.

Vegane Schoko Protein Pancakes
©foodspring

#7 Vegane Protein Pancakes

Möchtest du deine Protein Pancakes auf der Basis von Haferflocken backen? Dann ist dieses einfache Grundrezept für dich: Instant Oats, veganes Vanille-Proteinpulver, Backpulver, Salz und Sprudelwasser ergeben vier perfekte vegane Pancakes. Post Workout liefert jede Portion deinen Muskeln satte 31 Gramm Protein.

Protein Pancakes
©foodspring

#8 Klassische vegane Pancakes

Auch dieses Pancake-Rezept wird mit Haferflocken zubereitet. Doch statt Proteinpulver zählt die Zutatenliste Flavour Kicks mit Vanillegeschmack, Haferdrink, Apfelessig und Chiasamen auf. Unter uns verleihen wir den fluffigen veganen Pancakes den Titel Superfood Pfannkuchen.

Vegane Pancakes
©foodspring

#9 Chocolate Chip Pancakes

Hinter diesem Rezept wartet eine weitere Erfindung mit veganem Stempel. Aus nur fünf Zutaten – Vegan Pancake Mix, Flavour Kick, Wasser, Chocolate Chips und Kokosöl – backst du in weniger als 15 Minuten die besten Chocolate Chip Pancakes. Unsere Servierempfehlung: Pancakes mit zartschmelzender Butter und süßem Ahornsirup toppen.

Vegane Chocolate Chip Pancakes
©foodspring

#10 Zitrone Mohn Pancakes

Es ist Zeit für etwas ausgefallenere Pancake Rezepte – natürlich der proteinreichen Art. Dieser Link führt dich zu Pancakes, die an einen saftigen Zitronenkuchen erinnern. Schnapp dir das einfache Rezept für unsere Zitrone Mohn Pancakes und schick dich und deine Liebsten direkt in den Pancake-Himmel.

Protein Pancakes Zitrone-Mohn
©foodspring

#11 Kokos Protein Pancakes

Ein geschmeidiger Teig mit Kokosmehl und Kokosmilch ergibt diese Kokos Protein Pancakes. Wir servieren stapelweise Pancakes dieser Art gerne zum Sonntagsfrühstück. Der Grund: Die Pancakes werden mit flambierten Pfirsichen angerichtet. Und das verleiht den Minicakes wahres Wochenendfeeling.

Protein Pancakes mit Pfirsich
©foodspring

#12 Matcha Pancakes

Trendrezepte mit energetisierendem Matcha sind dir die Liebsten? Dann schreib diese  Matcha Pancakes auf deinen Speiseplan. Während Matcha Pulver den ausgebackenen Mini-Küchleins ihre auffällig grüne Farbe verleiht, sorgen unsere Flavour Kicks Banane für den perfekten süßlichen Geschmack. Yummy!

Matcha Pancakes
©foodspring

#13 Grüne Protein Pancakes

Auch dieses einfache Rezept ergibt einen Stapel grüner Protein Pancakes. Doch diesmal sorgen edle Pistazien für den schicken Farbtupfer auf dem Teller. Sie landen fein gemahlen im Teig und als Protein Cream Pistazie oben drauf. An die Pfanne, fertig, los!

Fluffige Pistazien Protein Pancakes
©foodspring

#14 Gefüllte Pancakes

Wir präsentieren mit Stolz: unser wohl aufregendstes Rezept für süße Pancakes: gefüllte Pancakes. Ein Blick auf das Zutatenliste verrät, dass die fluffigen Miniküchlein aus der Pfanne mit unseren besten Protein Creams gefüllt werden. Haselnuss oder Cocos Crisp? Du hast die Wahl.

Gefüllte Pancakes
©foodspring

#15 Soufflé Pancakes

Bist du schon mal auf Soufflé Pancakes gestoßen? Falls nicht, dann ist die Zeit nun gekommen.  Mit diesem einfachen Rezept backst du extra luftige Soufflé Pancakes mit erfrischender Zitronencreme, säuerlichen Rhabarberstücken und Sauerkirschen.

Japanische Souffle Pancakes
©foodspring

#16 Gingerbread Swirl Pancakes

Another Day, another Pancake Recipe! Doch hinter diesem Rezept verbirgt sich nicht irgendein Pfannkuchen. Denn folgst du den Zubereitungsschritten, zauberst du proteinreiche Gingerbread Swirl Pancakes aus dem Ofen. Und diese sind ein echter Hingucker! Dank unserer Special Edition Protein Cream Lebkuchen schmecken die Pancakes im Winter am allerbesten. Du kannst das Rezept das ganze Jahr über aber mit jeder anderen Protein Cream ausprobieren.

Lebkuchen Swirl Pancakes
©foodspring

#17 Pumpkin Protein Pancakes

Knalliger Kürbis im Pancake Teig? Yes, please! Diese einzigartige Rezeptur mit winterlichen Gewürzen wie Nelken und Zimt verhilft dir in deiner Küche zu den acht der leckersten Pumpkin Protein Pancakes. Wir haben festgestellt, dass diese Kreation mit gerösteten Walnüssen und einem großzügigen Spritzer Ahornsirup am besten abschneidet.

Pumpkin Spice Protein Pancakes
©foodspring

#18 Zucchini Pancakes

Was wäre eine Rezeptsammlung für Pancakes ohne herzhafte Ideen? Genau, nichts. Also, scheu dich nicht und entdecke unser bestes Rezept für saftige Zucchini-Pancakes mit Mozzarella. Für das Topping sprechen wir eine klare Empfehlung für cremigen Kräuterquark und Räucherlachs aus.

Zucchini Pancakes
©foodspring

#19 Kimchi Pancakes

Allerfeinste Fusionküche servierst du mit diesem Rezept für knusprige und leicht scharfe Kimchi Pancakes. Mit nur 15 Minuten aktiver Arbeitszeit zählen diese außergewöhnlichen Pancakes zu der Kategorie „Schnell und einfach”. Auch die Makros können sich sehen lassen: Eine Portion Kimchi Pancakes enthält 54 Gramm Proteine. Echtes Muskelfutter!

Kimchi Pancakes
©foodspring

#20 Veganes Okonomiyaki

Schwer auszusprechen, doch leicht zuzubereiten. Unser letztes Pancake Rezept findet seinen Ursprung in der japanischen Küche. Dort versteht man unter Okonomiyaki einen dünn ausgebackenen und mit Weißkohl belegten Pfannkuchen. Wir haben dem Klassiker ein Fitness Update gegeben und teilen mit dir unser Rezept für veganes Okonomiyaki.

Veganes Protein Okonomiyaki
©foodspring

Mehr Wissenswerten von foodspring:

Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.